Loopkicks Camp 2011

| 27 Kommentare

Brandon MCcuien wirbelt durch die Luft.

Empfehlungen

27 Antworten

  1. Karateka
    | Antworten

    tooooooll bodenturnen .. kann es sein dass sich die atlehten dort vom thema entfernt haben ? Kicks !
    Davon sah ich bei ihm genau 2 !

  2. Buhmann
    | Antworten

    First ihr Otzen!

  3. Buhmann
    | Antworten

    NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN

  4. karateka noob
    | Antworten

    was für ein thema, Loopkicks camp heißt nich dass die nur kicks machen -.- Loopkicks ist ne trickingtruppe

  5. roms
    | Antworten

    trampolinboden. langweilt mich

  6. geier
    | Antworten

    wie oft er sich dabei den nacken brechen und sterben könnte. ist da wirklich ein trampolinboden oder sidn das einfache matten . dachte der kann durch den schwung als so hoch springen

  7. der helfende gast
    | Antworten

    den boden nennt man plyo ... das sind holz platten die ne KLEINE federung haben
    und wie karateka gesagt hat das ist TRICKING nicht bodenturnen oder sonstiges etwas <.<

  8. Predator
    | Antworten

    Ich fand das Ende witzig.

  9. Jesus_themonkey
    | Antworten

    in solchen momenten wünscht man sich eine Nikon D4 um mal kurz mit 11 FPS im Vollformat zu Fotografieren...

  10. bas
    | Antworten

    stimmt, der Brandon hat wie man sieht seine Wurzeln im Bodenturnen/Tumbling.
    einfach mal auf youtube "Tricking" eingeben. http://youtu.be/IGtn68dX-iw

  11. Pampelberg
    | Antworten

    Das scheint mir ja ein talentierter junger Mann zu sein, der dort durch die Luft "wirbelt". (Um im Jargon des Seitenbetreibers zu bleiben) Ich frage mich jedoch, ob all die Menschen dort nichts anderes zu tun haben, als dem akrobatisch begabten jungen Mann bei seinem Hobby zuzusehen. Es ist doch eigentlich traurig, dass dermaßen viele Menschen sich zu solch einer (wenn wir alle ehrlich sind) als unwichtig zu titulierenden Veranstaltung versammeln, wo doch auf unserer Welt so viele Probleme herrschen, die nicht angegangen werden. Dies ist selbstverständlich nicht die Schuld des jungen akrobatisch begabten Mannes, jedoch durchaus bedenkenswert.

    • Anonymous
      | Antworten

      schon tragisch, dass du dir hier auf ner spassseite die zeit vertreibst, wo du doch eigentlich die welt retten könntest ... -.-!

      • karateka noob
        |

        NICE! 😀

      • Pampelberg
        |

        Nun lieber Anonymous, ich respektiere Deine Meinung und nehme Deine Kritik dankend zur Kenntnis. Ich lasse mir allerdings nicht vorwerfen, dass ich mir auf dieser Seite hier "die Zeit vertreibe", wie Du es formulierst. Letztlich geht es mir hier um Aufklärung der hier ansässigen hans-wurst-community. Es steckt so viel Potenzial in jedem Einzelnen hier! Wir können einen Unterschied bewirken! Wir können die Welt verändern! Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt. Da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht! Doch dieser Tag ist noch fern.

      • Anonymous
        |

        soo ich kann es mir leider nicht verkneifen jetzt nochmal meinen senf dazuzugeben.
        wenn dir doch soviel daran liegt, deine mitmenschen von deinen gesellschaftlichen idealen zu überzeugen, dann bitte ich dich deine energie und den guten willen in der kommunalpolitik anzuwenden in der die chance besteht, dass du nicht missverstanden und hoffentlich auch erfolg haben wirst.
        ... ach und bitte lass die "herr der ringe" zitate weg, die machen dich nicht gerade glaubwürdiger

      • Pampelberg
        |

        Auch diesmal nehme ich Deine Kritik dankend und wohlwollend zur Kenntnis! Du scheinst ein engagierter Mensch zu sein und dazu möchte ich Dir von Herzen gratulieren! Das Zitat empfand ich an dieser Stelle als passend, aber ich kann gut verstehen, dass es Dir nicht gefällt. Es geht darin schließlich um die Einigkeit der Menschen gegenüber einem größeren, schlimmeren Übel. Und in der gleichen Situation sind wir auch! Die Finanzkrise, Fukushima, der Irakkrieg, die Ölpest...All dies sind zu viele Katastrophen in zu kurzer Zeit, als dass es sich hierbei um einen Zufall handeln könnte. Und dagegen müssen wir uns wehren! Das hat auch nichts mit Idealen zu tun! Es geht um unsere Freiheit! Unser Glück! Und unser Leben!

      • der helfende gast
        |

        dann klär ich dich auch mal ein bisl auf pampelberg ^^
        diese leute da sind nicht zum zuschauen da nur dieser plyo (der boden) ist warscheinlich grad mal 12x12 meter und da können nicht alle gleichzeitig was machen ... sonst würden die sich ja gegenseitig die köpfe abreisen
        das ist so üblich das nur einer bis drei (bei synchron tricks) auf der matte stehen

      • Pampelberg
        |

        Ein hilfreicher Kommentar Deinerseits, lieber helfender Gast. Das kann ich nicht abstreiten. Deine Ausführungen sind schlüssig und machen Sinn. Jedoch hast Du etwas übersehen: Sollten tatsächlich all die Leute dort nicht nur zuschauen wollen, sondern selbst die Intention haben, sportlich tätig zu werden, so stellt sich erstens die Frage, weshalb denn dann Kameraleute dort sind. Diese hätten doch zweifelsohne nicht an der Veranstaltung teilnehmen müssen. Und zweitens macht es wenig Sinn, dass derart viele Menschen sich um eine solch kleine Fläche, die du fachlich kompetent beschriebst, versammeln. Denn die Wartezeit wäre doch viel zu lang, als dass jeder wirklich zum Zuge käme.

      • der helfende gast
        |

        mir geht zwar dein geschwollenes deutsch langsam aufn kecks^^ aber:

        -es gibt viele tricker die auch selbst filmen diese kommen also nicht NUR zum filmen
        -auf einem sogenanten "gathering" gibts meistens ein "battle" bei dem sich die besten tricker vor einer jurie gegeneinander messen, da gibt es natürlich leute die das sehen wollen
        deswegen sitzen die da alle außen rum 😉

      • Pampelberg
        |

        Das lässt die Sache in einem anderen Licht erscheinen! Danke für Deinen Kommentar! Jetzt macht das Ganze natürlich mehr Sinn...Deinen Namen trägst Du in der Tat zurecht!

  12. Kodiak
    | Antworten

    Ich mag Züge

  13. bas
    | Antworten

    Damit Pampelberg weiteres posten kann:

    Die in deinen Augen "unwichtige Veranstaltung" nennt man Gathering. Dort trifft sich eine junge Szene von sog. Trickern um sich auszutauschen und miteinander zu Trainieren (nenn es Hobby oder Lifestyle) . Das in dem Video lediglich eine Person gezeigt und bestaunt wird, liegt daran, dass jemand einen Sampler von Brandon geschnitten und das Video auch so benannt hat... andere Tricker wären in dem Video folglich unpassend.
    Und noch etwas zu der "unwichtigen Veranstaltungen": ein Großteil der Athleten die den Trickingsport betreiben sehen ihre Bewegungen nicht als Sport sondern als Kunst an. Backflips, Corkscrews, Double Corks, dies sind alles nur Werkzeuge, die ein Tricker als Mittel benutzt um seine Kunst auszudrücken. Kunst in welcher Form auch immer sollte nicht als unwichtig betrachtet werden.

    Aus diesen Blickwinkeln muss ich dir daher leider wiedersprechen.

    bas

  14. FreiesGermanien
    | Antworten

    Ist und bleibt mittelmäßiges Bodenturnen.

  15. Schuhverkäufer
    | Antworten

    @Pampelberg
    du bist einfach ein idiot. miserabel ist der pseudoquark den du von dir lässt und die möchtegernkritik ist peinlich.

    • Pampelberg
      | Antworten

      Deinen Kommentar nehme ich zur Kenntnis. Allerdings möchte ich darauf aufmerksam machen, dass Deine Kritik nicht viel konstruktive Substanz enthält und äußerst unsachlich und persönlich ist. Ich kann deshalb sagen: Dein Kommentar ist miserabel und peinlich.

  16. nerfbait
    | Antworten

    kennt jemand die musik?

  17. Sabine 80DD
    | Antworten

    oh oh pampelberg pampelberg... kümmer dich besser erst mal um deine eigenen probleme und das scheinen nicht gerade wenige zu sein, sonst kriegst du nie ne freundin. immer 30€ für gespielte zuwendung auszugeben kann doch auch nicht die lösung sein. also du kleiner troll, mal etwas weniger ins internet und die puffbesuche ganz weglassen, dann klappt's auch mit der nachbarin oder nachbarn *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.