Empfehlungen

11 Antworten

  1. homofirst
    | Antworten

    Son Blödsinn, wer will son Unterarm schon sehen

  2. Üsüm
    | Antworten

    Ich würde darauf nicht bieten, ist ja mit Leberflecken übersät, wer will schon solch einen ekligen Unterarm für Marketingzwecke.

  3. Bella
    | Antworten

    Ach was, ich finds irgendwie keine schlechte Idee. Was gibts, was nicht verkauft wird? Hat doch glaub ich schon mal so´n Ami gemacht.

  4. bobbi
    | Antworten

    kann er nur hoffen dass die npd nicht den zuschlag bekommt

  5. derfolk
    | Antworten

    hm warum verzweifelt????? manche leute machen aus schei.. gleld und es geht

  6. dfgfgh
    | Antworten

    öhm.. es gibt tattos die nur ein oder zwei jahre halten, die farbe wird langsam abgebaut und es bleiben keine reste mehr zurück..
    danke für die info.

  7. Üsüm
    | Antworten

    @dfgfgh - falls du Temptos meinst, vergiss es, verblassen ja, gehen aber nicht komplett weg. Viel Spaß mit einem fleckigen Körperteil hrhr

  8. Kackbratze
    | Antworten

    soll sich eben so ein Tattoo machen lassen in Textform, mit genauso vielen Schreibfehlern, wie im Angebot

  9. OMFG
    | Antworten

    Das ist voll die geklaute Idee.

    Damit haben 2 britische Studenten angefangen um die Studienkosten zurückzuzahlen. Allerdings lassen die das mit Bodypainting im Gesicht machen.
    Die lassen auch einen richtigen Vertrag aufsetzen das die im Tag immer so und soviel unterwegs sein müssen. Nicht nur son Ebay 3Zeiler.

    Von daher Enjoy your Fleckigen Unterarm du nap.
    Wenn ich ein Mensch mit zuviel Geld wäre würde ich das ersteigern und bei dem Macker behaupten ich sei ein Dildogroßhandel.
    Have fun with many dicks on your arm.

  10. Sanne
    | Antworten

    Meine Fresse, echt. Was zieht ihr denn über ihn so her? Eifersüchtig weil ihrs net gemacht habt? Besser so sein Geld zu verdienen, als Harzasi dem Stast auf der Tasche zu liegen. Egal was wer macht, es wird immer jemanden geben der darüber herzieht. Schaut mal lieber in den Spiegel und arbeitet n eueren Fehlern bevor ihr andere kritisiert!!!

  11. Hesse
    | Antworten

    Oh man sein Unterarm für 156€ verkaufen... Wer weiss was da jetzt für Werbung drauf kommt. Clerasil oder Head&Shoulders 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.