Willkommen bei Facebook

| 31 Kommentare

Herrlich ironisches Extra3-Special von Alexander Lehmann zu Facebook und seiner Datenschutz-Politik.

Empfehlungen

31 Antworten

  1. erster mal wider
    | Antworten

    first mal wider

  2. möp
    | Antworten

    Und darum bin ich NICHT bei Facebook.

  3. @erster mal WIDER
    | Antworten

    vollhonk...mer kan mann datsu nicht sagehn

  4. DeAlex
    | Antworten

    haha bin selber bei facebook

    Aber joa X3 hat schon recht.

    Gut gemachtes Video

    Nur wo ist der Button das ich des auf facebook verlinken kann, ich mein den "I Like" Button *gg*

    In diesem Sinne ^^

  5. der Gauner
    | Antworten

    könnt ja mal euren namen bei google suchen, dank facebook findet ihr euch selbst wieder /:
    könnt dann auf bilder euer profilbild bestimmt wiederfinden -.-

  6. pad
    | Antworten

    ich bin NICHT bei facebook, hab aber ne mail bekommen von denen und hatte prompt vorschlaege welche freunde zu mir passen, komisch das ich die alle unabhaengig voneinander kenne, vom studium, von der schule, vom sport. . . ich hab unter paragraph 34 bdsg muessen die auskunft geben woher und was usw. bisher keine antowrt. versucht es doch auch mal bei deren support, viel erfolg!

  7. Letzter
    | Antworten

    Wieso ironisch, Hans-Wurst? Ist doch wohl die komplette und ungeschönte Wahrheit, oder?

  8. Harrald
    | Antworten

    1. Der Sprecher hat eine bescheuerte Aussprache!
    2. Facebook ist kostenlos!
    3. Was in Zukunft kommt kann er gar nicht Wissen!

    Ich bin bei Facebook und hatte damit nie ein Problem. Wer etwas zu verbergen hat der muss sich ja nicht bei Facebook anmelden. Dass jemand etwas schlimmes mit meinen Daten anfangen kann bezweifel ich. Wer natürlich seine Kontonummer und Passwort angibt ist selber Schuld. Man muss eben aufpassen was man dort schreibt und schon kann einem nie etwas passieren.

  9. Jupiter
    | Antworten

    dann wissen par idioten aus der wirtschaftsabteilung
    welche schuhe ich mag und was für musik ich höre...
    1. werbung krieg ich sowieso ... wenn sie dann auch noch sachen enthält die mir gefallen ist das doch n schöner service
    2. die sache mit den privaten nachrichten!
    also erstens ich persönlich schreibe nicht unbedingt super wichtige sachen via facebook wie kreditkartennummern oder sonst was! kann doch genau so gut sein das unsere handys abgehört werden!sehe ich nicht als problem!

  10. Predator
    | Antworten

    Also ich würde meinen das müsste das Video der Woche werden, sehr gut gemacht mit viel Ironie.

  11. Harry
    | Antworten

    1. Der Sprecher hat eine bescheuerte Aussprache!
    2. Facebook ist kostenlos!
    3. Was in Zukunft kommt kann er gar nicht Wissen!

    Ich bin bei Facebook und hatte damit nie ein Problem. Wer etwas zu verbergen hat der muss sich ja nicht bei Facebook anmelden. Dass jemand etwas schlimmes mit meinen Daten anfangen kann bezweifel ich. Wer natürlich seine Kontonummer und Passwort angibt ist selber Schuld. Man muss eben aufpassen was man dort schreibt und schon kann einem nie etwas passieren.

  12. pollly das rentier
    | Antworten

    ist ja mal Wahnsinn, was ihr hier so schreibt... lol!!! ^^

    @Predator: Es werden nur Virals/Werbevideos Video der Woche!

    @Harry/ald&Co:Datenschutztechnisch ist FB ein purer Wahnsinn. 14-16 jährige mögen zwar vllt. noch so keinen hohen Wirtschaftswert haben, aber Google, FB und andere sammeln lieber alle Infos, als dass sie irgendwas wichtiges auslassen.Wichtig ist dass irgendwer seine Email-Kontakte FB preisgibt, dann haben sie alle Verknüpfungen zu dir die sie brauchen...

  13. Denon
    | Antworten

    Harrald, Jupiter und Harry, süß wie naiv ihr doch seit.

    Mal ein Blick über den Tellerrand würde euch auch nicht schaden!

    "balls" hat vollkommen recht.

  14. facebook
    | Antworten

    und für alle die jetzt schreien "und genau deshalb bin ich nicht bei facebook"... bei den anderen social networks ist es genau das selbe... 😉

  15. KRATOS
    | Antworten

    wooowww dann haben pa 4chan leute ein pa bilder von irgendwelchen 14 jährigen mädels!!
    dann können pa nerds sich einen runterholn und gut is!
    an meine bilder kommen die nicht ran und das macht facebook gut!
    aber denon und mr. eier aus stahl sollen mal weiterhin paranoid sein!! und meldet euch bloß nicht bei facebook an! am nächsten tag steht dann die CIA vor der haustür und wollen euch hochnehmen weil ihr eurem freund was zu krasses auf die pinnwand geschrieben habt! OMG!

  16. Dr. Z
    | Antworten

    @facebook: Grade bei den deutschen social Networks ist es bestimmt nicht das Gleiche. Grade in Deutschland wird Datenschutz sehr groß geschrieben und es kräht mehr als ein Hahn, wenn mal was nicht stimmen sollte. Denke, dass die Amis sich da nciht sooooo drum kümmern. Siehe google und gesammelte WLAN-Daten, Apple und die seit Jahren gesammelten Standortdaten...

    @Harry und co: schlimm vllt nicht, aber mehr Sachen als du dir denken kannst.

  17. Papo
    | Antworten

    @Harry: lol. "Wer nichts zu verbergen hat".. Ja ne ist klar.. Facebook-gebrainwashtes Opfer, Du.

  18. bad
    | Antworten

    fest steht ja wohl das sich jeder vorher überlegen sollte was und wieviel er von sich preis gibt! denn eins is klar, wenn man erst einmal im netz präsent ist, lässt sich das nicht so schnell rückgängig machen!!! wer hierbei nicht daruf achtet was er tut hat in meinen augen die arschkarte!!!

  19. bad
    | Antworten

    und zu solchen kommis wie der mit den 14jährigen mädchen fällt mir echt nix ein....pädophile sollten sowas niemals zu sehen bekommen!!! hierbei spielen leider viel zu viele faktoren eine tragende rolle...nun gut bei diesem rechts-system wird sich daran leider nichts ändern...traurig genug!!!

  20. Pilatus
    | Antworten

    das mit der angepassten werbung ist nur eine ,unscheinbare sache... mich stört dass mittlerweile selbst verknüpfungen zwischen freundschaften analysiert und ausgewertet werden, sodass man diese informationen an gewisse unternehmen weiterverkaufen kann! und wer weiß zu welchen zwecken dann diese informationen verwendet werden? irgednwann ist es soweit, dass du für die falsche politische haltung einfach geblockt oder gelöscht wirst, oder dass du in gewissen gruppen aktiv bist...

  21. PilatusII
    | Antworten

    welche von einigen unternehmen oder interessengruppen als schädigend eingestuft werden... ihr unterschätzt das viel zu sehr, jugendliche in dem alter kennen nur party, schule, freunde... werdet mal erwachsen, lebt mal selbstständig und finanziert euer leben eigenständig und du ihr werdet sehen wieviele entscheidungen ihr treffen müsst egal in welcher hinsicht z.b. versicherungen, beruf, auto, frau, wohnung, lifestyle,welcher internetanbieter, welcher verein,welches toastbrot zum frühstück usw...

  22. PilatusIII
    | Antworten

    wer diese informationen über dich hat, seien es noch so vermeintlich "unwichtige" infos, der kann damit dein leben beeinflussen, dabei ist werbung nur ein bruchteil der möglichkeiten... ich sag nur "arbeitgeber googlen bewerber" wenn du ins bild des arbeitgebers passt ist alles schön, wenn nicht hast du pech gehabt, nur als kleines beispiel... datenschutz ist mitunter das wichtigste und höchste gut, welches in einem demokartischen staat gewährleistet werden muss! nur ist das internet kein st

  23. PilatusIIII
    | Antworten

    nur ist das internet kein staat. Bekannterweise sagt man ja auch "das internet ist grenzenlos",in jeder hinsicht! sei es geologisch, politisch, moralisch oder auch nur als informationsmedium! nur ein beispiel welches ich jetzt aktuellErlebt habe: habe nach ferienhäusern an der ostsee gegooglt, zwei tage später erscheint auf YouTube ein werbebalken: "ferienhäuser auf rügen"... manipultaion? zufall? seht das wie ihr wollt, ich bin klar gegen diesen bodenlosen datenschutz!danke fürDieAufmerksam

  24. aero92
    | Antworten

    Mahlzeit Pilatus!
    -da war aber jemand heftig am schlafwandeln...-

  25. Sea-Star
    | Antworten

    Alten ehh watten geiles Video!..
    naja,ich bin auch bei Facebook, aber das mit den Daten ist mir auch immer ungeheuerlich..kann es leider nur nicht ändern..als Künstler brauche ich diese Netzwerke und durch Facebook und myspace können sich meine Fans immer über mich informieren und vernetzen..an sich ne tolle Sache!..aber es stimmt es hat seinen eigenen Preis !!!

  26. dumme Frage, richtig
    | Antworten

    hab das vid eben mal bei facebook gepostet. kann man doch keinen ärger von facebook kriegen oder?

  27. seppl
    | Antworten

    fb verdient Geld, eine ganze menge (700 Mio. Dollar). Und womit? Mit Werbung und mit den Daten, die sie über uns sammeln. Es gibt tatsächlich jede Menge Firmen, die FB dafür bezahlen. Also muss das schon einiges wert sein, oder nicht? was kriegt Ihr dafür?

  28. PANA
    | Antworten

    Quatsch und nochmal Quatsch. PARANOIA!!!
    Dann sollte man keine MAIL-Adresse, kein Telefon, kein Handy, kein Bankko., keine Checkkarte u.v.m. haben. ALLES kann von den Anbietern ausgenützt werden. GOOGLE: Als ich noch keine MAIL-Adresse hatte, konnte trotzdem meinen Namen finden. WIE? WOHER? Na ja, ich hatte ein Festnetztelefon!!!!!!!!
    Die Lösung für die Panikmacher: Zieht in die Wüste, da habt ihr kein Problem mit euren Daten.

  29. klaus
    | Antworten

    He harrald solche leude wie dich mag ich ncith die wo immer alles sagen des is gut wen du schon mal nachrichten gehört hast etc. weis man das facebook einer der übelsten Datenschleuder is. und am rande es gibt genügend leute die mit deinen Daten ein haufen verdienen :und panda wegen goggle und so is klar. wen du deine nummer nicht gespertt hast also nicht im telefon buch steht dan kann gogglle nichts finden und nachdem er was gefunden hatt gehe ich davon aus das die nummmer im telefonbuch sta

  30. mannfred
    | Antworten

    hart aber war 😀

  31. tutsi
    | Antworten

    Ich verwende http://zugangsein.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.