Virtueller Teleporter

| 2 Kommentare

Zukünftig sollen 3D-Hologramme mit VR-Brillen und speziellen Kameras möglich sein.

Empfehlungen

2 Antworten

  1. LOL
    | Antworten

    Schwachsinn. Mickeysoft ist echt der größte Drecksladen überhaupt.
    1. Früher nannte man das Telefon. Man rief sich an. Weil sie den Smartphone-Markt völlig verschlafen haben entwickeln sie jetzt solch einen Blödsinn.
    2. Als ob zwischen der Kleinen und dem Typi irgendeine größere Nähe erzeugt worden ist. Die meinen Silizium kann Menschenwärme erzeugen. Das zeigt wie kaputt unsere westliche Welt ist. Menschliche Nähe ist damit KEIN bisschen zu erzeugen!
    3. Haufen Kameras und Rechenleistung für ein simples dummes Telefongespräch. Und weiter was ist mit den Augen? Die sind so nicht darstellbar, wenn jeder Gesprächspartner ne dumme Brille auf hat, noch weniger die sensiblen feinen Grimassen bzw. Veränderungen im Gesicht. Das ganze ist an dieser Stelle simuliert.

    Ich muss echt sagen Mickeysoft Du hast echt fertig solch einen Mist zu entwickeln. Kein normaler Mensch wird sowas haben wollen. Skype reicht völlig aus. Naja....

  2. Tanner
    | Antworten

    Ich finde es cool ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.