Fahrrad fährt im Windschatten

| 14 Kommentare

Mit über 80 km/h fährt ein Fahrradfahrer hinter einem LKW. Hoffentlich muss der LKW mal nicht stark bremsen.

Empfehlungen

14 Antworten

  1. förster
    | Antworten

    ihr säcke

  2. Priemelsil
    | Antworten

    Selber Sack

  3. Predator
    | Antworten

    Gewusst wie.

  4. Hockerbar
    | Antworten

    Fake, Fahrräder können garnicht so schnell fahren.

  5. Lärmhölzchen
    | Antworten

    Na, da hat der Schlaumeier ja einen tollen Trainingseffekt.

  6. Metal
    | Antworten

    Galileo Fake check hat das schon mal angeschaut. Es geht. Aber wie geht das Video weiter 🙂 Der Filmer überholt den LKW setzt sich vor ihn und Bremst mal kurz XD

  7. Testbericht
    | Antworten

    Sau stark. Hab ich in meinen jungen Jahren auch mal gemacht. Man wird hinter dem Laster her gezogen. Wenn man ein wenig zurück fällt muss man pedalieren wie verrückt, weil sich die Räder so schnell drehen.

  8. Pater Abraham
    | Antworten

    Liebe Gemeinde,

    ich war schockiert, als ich dieses Video sah. Unser aller Vater schenkte uns nicht das Leben, um derart gefährliche Spiele zu spielen. Statt euch an derlei zu ergötzen, solltet ihr lieber mein neues Buch, "Der Atem des Lebens", lesen.

    Sonntägliche Grüße,
    Pater Abraham

  9. Radiactive man
    | Antworten

    Auf zum Atem!

  10. Radioactiv man
    | Antworten

    Ist machtlos gegen die rechtschreibkorrektur des ducking iPad. Lol

  11. Chris
    | Antworten

    Und das in Deutschland! Kein Wunder, wenn Politiker fordern, Radler genau so zu dran zu kriegen, wie Autofahrer. Gleich runterholen vom Rad und standrechtlich erschiessen den Sack! Wenn etwas passiert, ist hinterher der LKW-Fahrer der Gelackmeierte, weil jeder Richter der Welt den "armen schwachen" Verkehrsteilnehmer in Schutz nimmt...

  12. Hitolf Adler
    | Antworten

    ich finde es schlau, dass er nicht mal nen Helm trägt, bei der bescheuerten Aktion. Falls was passiert merkt er es wenigstens nicht. -_-

  13. Rotti
    | Antworten

    Aufjedenfall ist sowas nicht zur Nachahmung geeignet.
    @Chris, weißt du warum die Radler geschützt werden (müssen)? Weil wir tatsächlich die "schwächeren" Verkehrsteilnehmer sind! Nur die (meisten) Autofahrer wollen uns nicht als gleichwertige Verkehrsteilnehmer akzeptieren und verhalten sich dementsprechend. Ich musste mehr als einmal in den Straßengraben "hüpfen", weil der Autofahrer beim überholen meine Geschwindigkeit unterschätze und zu früh wieder rübergefahren ist. (Wohlgemerkt auf Straßen an denen es KEIN Radweg gibt, ich also auf der Straße fahren darf und muss) Vorallem LKW sind diesbezüglich gefährlich, weil diese ja viel Länger sind als PKW.
    Aber ich finde das Verhalten des Radlers im Video genauso bescheuert wie du, und sowas gehört bestraft, und zwar ordentlich, das stimmt.

    Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.