20 Tricks eines Papageis

| 27 Kommentare

Für einen Vogel hat er aber eine Menge Tricks auf Lager.

Empfehlungen

27 Antworten

  1. Carsten
    | Antworten

    Coooooooool 🙂

  2. noooooooooo
    | Antworten

    noooooooooo

  3. ich (karamelbär
    | Antworten

    diesen clip gesehen

  4. Nice!
    | Antworten

    Nice!:D Der arbeitet mit nem Klicker....wusste gar nicht das das bei Vögeln auch funktioniert ;D

  5. Megaschniedel
    | Antworten

    Der arme Nerd hat keine Freunde außer den Vogel...

  6. argh
    | Antworten

    hehe geil der kann sich auch tot stellen 😉

  7. maddi
    | Antworten

    wie abgefahren! ich brauch nen papagei O_O

  8. lottti
    | Antworten

    kannst stolz sein was der kleine alles kann,lieb

  9. ffa
    | Antworten

    süüüüüüüüüüüüüüüüüüß

  10. LolArsch
    | Antworten

    Fake & Fail!

  11. Hinternmitloch
    | Antworten

    Wundert mich, das es noch keiner gesagt hat, aber das ist doch Tierquälerei. Mit dem Besitzer sollte man auch solche Tricks machen es filmen und bei utube reinstellen.

  12. Budgie
    | Antworten

    An sich ist so etwas kein Problem (also das Klickern), viel problematischer ist, dass der Vogel allein zu sein scheint. Man kann es natürlich hier nicht genau sagen (vielleicht sind Artgenossen im Nebenzimmeroder so), aber Einzelhaltung von Sittichen und Papageienvögeln ist Tierquälerei.

  13. fool
    | Antworten

    hinternmitloch: deine mudder is tierquälerei!
    Darf ich meinem Hund auch kein sitz und platz beibringen oder was? Vollspast!

  14. Doh
    | Antworten

    @Hinternmitloch
    Der Vogel wird wenigstens geistig gefordert und rupft sich nicht vor lauter langeweile die Federn
    @Budgie
    dem stimme ich zu !

  15. der papagei
    | Antworten

    ausserdem bekommt der kleine immer eine belohnung und er sieht nicht aus, als würde er leiden, seine federn sind nicht zerrupft und er sieht gesund aus. schließe mich meinen vorgängern an

  16. Ich (fake account)
    | Antworten

    operante Konditionierung (mit Klicker und Futter) ist keine Tierquälerei. Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen (Alleinhaltung).
    Beeindruckend ist, dass der Papagei offenbar Farben unterscheiden kann (verschiedenfarbige Bälle haben unterschiedliche Ziele, trotz gleichem akustischem Kommando)

  17. mhh
    | Antworten

    Viel besser zu sehen bei den Ringen er wollte erst mit dem roten Ring zum blauen Stab hat sich dann aber noch umentschieden^^ vielleicht ist es aber auch nur die Reihenfolge

  18. Hinternmitloch
    | Antworten

    Hat meine Provokation doch geklappt und Ihr fallt alle drauf rein. Ich bin der wahre King 🙂

  19. @Hinternmitloch
    | Antworten

    Wenn du dein Ego über so beknackte Scheißaktionen fütterst, bist du eher der wahre Vollidiot.

  20. GRAFFITIKING
    | Antworten

    der move wie er den papagei 'erschießt' (typ sagt:"BANG") ist soooo GEIL

  21. Hinternmitloch
    | Antworten

    Bist ja nur neidisch :)-

  22. Bor Ink
    | Antworten

    also dieser fisch ist schwer stolz auf seinen vogel.

  23. am Sack 21
    | Antworten

    ich glaube Hinternmitloch ist ein ÜBERHONK und es war keinerlei Provokation, sondern blanker Stumpfsinn im Spiel! Du hast dein Kommentar ernst gemeint (was ja ok is), hast keine positive Resonanz sondern Kritik geerntet und kannst das schlichtweg nich verpacken!
    Irgendwas stimmt nich mit deinem Ego...bleib doch bei deiner Meinung über die Tierhaltung und verwerfe sie nich bei Kritik!

  24. Hinternmitloch
    | Antworten

    lol, Es war echt nur Spaß mit der Tierquälerei. Kann ja nichts dafür das ich bissel Provozieren wollt. Aber dein Kommentar übertrift alles, hab gut gelacht 🙂

  25. amSack21
    | Antworten

    deine mudder hat gelacht 😀
    naja..passt doch! dennoch, bleib einfach bei deiner meinung! alles andere kommt nich wirklich authentisch

  26. Dem Thorsten
    | Antworten

    Das Einzige, das besser ist als der Vogel ist die Musik: paradigm shift

  27. Hinternmitloch
    | Antworten

    ok, ich steh dazu, das ich euch alle veräppelt habe und ihr drauf reingefallen seid. mann bin ich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.