Tür mit einem Hammer aufbrechen

| 18 Kommentare

Ein Soldat soll eine Tür mit einem Hammer aufbrechen.

Empfehlungen

18 Antworten

  1. bambinoquai
    | Antworten

    Fast wie in der Bundeswehr!!
    Kaffee trinken und Bewegung vortäuschen
    Waha

  2. Anonymous
    | Antworten

    mann ey...n bißchen C4 und die mauer is weggeblasen!!

  3. Oggy
    | Antworten

    wenn man an die stifte kommt bei der tür einfach auf die hauen 😀 ich denke mal das der schwächste punkt der tür.

  4. 34
    | Antworten

    Auch da gilt jetzt, dass man mehr für ein positives Bild in der Öffentlichkeit sorgen will, und daher wird erst höflich angeklopft.

  5. Major Endrohr
    | Antworten

    Zum Glück hat Gefreiter H. Osenbeule nicht seinen Hammer rausgeholt, sonst hätte für die Kameraden akute Lebensgefahr geherrscht.

  6. Knalie
    | Antworten

    Sauber, leise und schnell. Die Bösen sind bestimmt überrascht.

    • ReaL
      | Antworten

      you made my day xD

  7. Provokatör
    | Antworten

    Terroristen hätten sich ein doch nen Ast abgelacht und wären schon lange am Hinterausgang abgehauen!

  8. yepp
    | Antworten

    Schlägt wie ein Mädchen!!

    • Warlock
      | Antworten

      Wohl eher wie jemand von der Luftwaffe ^^

  9. de_dust
    | Antworten

    Das ist trick 17 mit anschleich, vordertüre einen auf depp machen und die Special force kommt von hinten

    • Heinzketchup
      | Antworten

      Fire in a hole!

      • Tschabalaba
        |

        Du glaubst auch Redmen, neh?

  10. thehe
    | Antworten

    und sowas soll deutschland verteidigen! assozialer penner!

  11. Troll
    | Antworten

    hammer und schwanz benutzt man ganz!

  12. Ari
    | Antworten

    das sind irgendwelche osteuropäer!

  13. MaFaKa
    | Antworten

    Scheiss Katze

  14. Schlau
    | Antworten

    Warum gehen die nicht durchs Fenster 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.