Super Mario mit den wenigsten Punkten

| 9 Kommentare

Super Mario Bros. auf dem NES durchgespielt mit 500 Punkten. Das ist die niedrigste Punktzahl mit der man das Spiel überhaupt beenden kann. Bei 3:15 stirbt er ein einziges Mal, weil er den perfekten Sprung, ohne die Münzen einzusammeln, nicht beim ersten Versucht schafft.

Empfehlungen

9 Antworten

  1. The Chemist
    | Antworten

    Hoch leben alle Nerds!

  2. el escobar
    | Antworten

    Der Typ ist ein Genie!

  3. DxGamerx
    | Antworten

    Das alles ist Gaming -- Hooohooho -- das alles sind wir!

  4. Mein Schatz
    | Antworten

    Und was wollte er mit diesem Video bezwecken?

  5. dr3
    | Antworten

    Was sind wir doch alle alt geworden. 😀

  6. Rotzlöffel
    | Antworten

    Was hab ich Stunden vor dem Spiel gesessen, aber nie kam mir der Gedanken "Ich versuche es mit wenigsten Punkten durch zu spielen" einfach verrückt!

  7. ttz
    | Antworten

    Chuck Norris schafft 400 Punkte!

  8. Chuck Norris
    | Antworten

    ja das tue ich

  9. never
    | Antworten

    tool assisted game play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.