String Art Porträt

| 4 Kommentare

Ein Porträt von Justin Timberlake mit schwarzen Fäden.

Empfehlungen

4 Antworten

  1. Predator
    | Antworten

    Warum zum Teufel gerade Justin Timberlake???

    • Ich
      | Antworten

      Weil das die Zielgruppe(bzw. -person) seiner Zielgruppe ist :Vomit:

  2. Fancy
    | Antworten

    Hm... ich finde nicht, dass man Justin Timberlake sofort erkennt. Schade, bei dem großen Aufwand :Confused:

  3. Heinz
    | Antworten

    Der sieht eher aus, wie der weiße Bruder von Carlton Banks (Prinz von Bel Air) :Big-Grin: :Big-Grin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.