So schlägt man einen Boxsack nicht

| 19 Kommentare

Die Typen müssen noch viel üben bis sie sich wieder beim Boxen filmen lassen können.

Empfehlungen

19 Antworten

  1. Statist Nr.4
    | Antworten

    Diese Amerikaner, kämpfen wie Weiber!

  2. karamelbär
    | Antworten

    die zukunft hat begonnen

  3. Erdnuss
    | Antworten

    reisfresser !!

  4. Klaus-Dieter
    | Antworten

    oh man, sind diese polen so doof! man sollte schon zielen wo man hinhaut!

  5. Pater Kindlieb
    | Antworten

    mhm, süß 😀

  6. David Davidson
    | Antworten

    lol war so klar das die Schweden nichts treffen

  7. tjajo
    | Antworten

    muha, diese italiener immer

  8. Jigsaw
    | Antworten

    Die Japana sind so schön verstrahlt!

  9. Genealoge
    | Antworten

    Oh man seit ihr strotzdum! Das ist vielleicht in Amerika, aber das sind doch eindeutig Asiaten und keine Italiener oder Pollen. Wenigstens ich bin schlau!

  10. So So
    | Antworten

    Jetzt hört auf die Afrikaner immer falsch zu bezeichnen

  11. pirat!
    | Antworten

    Misgeburt schreibt man mit einem "s"!

  12. Herbert
    | Antworten

    @pirat
    nicht wenn er die Misswahl gewonnen hat..

  13. tittenaaarsch
    | Antworten

    aufgrund der ethnischen eigenschaften, welche diese beiden jungen herren besitzen, lässt sich darauf schließen, dass diese aus laos kommen. ja laos

  14. End
    | Antworten

    So ein Naaap!

  15. dr.best
    | Antworten

    "lässt sich schließen"
    lern deutsch du affe

  16. Der Kunde
    | Antworten

    Missgeburt schreibt man mit 2s du Vogel,ist ja schließlich der Partner von Sirgeburt!

  17. Udo Lattek
    | Antworten

    Lasst doch mal bitte diese armen Franzosen in ruhe! Aber so wie die geschlagen haben, könnte ich sogar mit der nationalität recht haben. Franzosen? Ihr seit scheiße!

  18. Durex
    | Antworten

    die holländer halt 😀 zu bekifft zum schlagen

  19. dsih
    | Antworten

    MISSGEBURT WIRD MIT 2S GESCHRIEBEN.... Korrigiert Leute und failt sooo hart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.