Empfehlungen

7 Antworten

  1. zka
    | Antworten

    ololol

  2. turboT
    | Antworten

    Nicht Sinnlos wenn man mal wieder dem Schnittlauch was Vorpissen muss um am Steuer zu bleiben ; )

    • Hans-Wurst
      | Antworten

      du hast recht, daran habe ich nicht gedacht. 😉

  3. Anon
    | Antworten

    Deswegen auch der Name Screeny Weeny, von Screenings (regelmäßige Urintests).
    Garnicht mal so doof das Teil.

  4. didi27
    | Antworten

    Ja Clean Urin kenne ich schon länger die machen sowas, für leute die gekifft haben und angehalten wurden und nen Urintest machen müssen. Es liegt gut an, man kanns nicht ertasten, es ist raffiniert und keinem wird es auffallen, selbst wenn der Beamte einem beim abpissen zusehen will :)... Ich wurde einmal angehalten ich hatte nichts mit nach DE rübergebracht, aber ich hatte THC im Urin und ich hatte den Screeny weeny. Ich musste abpissen und ich bin ohne Strafe davongekommen. CLEANURIN 4 EVER !!

  5. didi27
    | Antworten

    ahh ja und ich muss nur auf den künstlichen pimmel drücken und der Urin spritzt raus. einfach und unkompliziert 🙂 kann ich nur weiterempfehlen an jeden der öfters über die Grenze Holland / Deutschland fährt um was zu rauchen.

  6. snafu
    | Antworten

    hab das teil daheim, und hat mir und freunden schon oft guten dienst geleistet 😀 ,
    der künstliche urin is halt teuer, würd ich eher von nem cleanen freund nehmen :p
    ansonsten is das teil alles andre als sinnlos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.