Kopfsprung in ein Schlammloch

| 8 Kommentare

Ein Sprung ohne Wiederkehr.

Empfehlungen

8 Antworten

  1. DeKhan-oNe
    | Antworten

    Wo sind die hin? :Confused:

    • Predator
      | Antworten

      Das wird eine Moorlandschaft in der russischen Taiga sein oder aber und das ist wahrscheinlicher drei bleiche Sumpfmänner die nach einem kurzen Ausflug an die Oberfläche wieder in ihre Heimat abtauchen :Nerd:

  2. keiner...
    | Antworten

    krass... das finde ich mal heftig.... denn egal was bzw. wohin, Platzangst darfste net haben !

    • Smile
      | Antworten

      Ich finde das auch krass. Ich meine da musste echt Mut haben weil .... wenn Du das Loch zum Auftauchen nicht mehr findest? Oh man...

      • keiner...
        |

        ja genau, so sehe ich das auch, denn gucken/sehen kannste da nix mehr, einmal Orientierung verlieren und schon steckt der Kopf vom hintermann im ....

        Wie gesagt man sieht ja viel, aber so was ist schon krank !

  3. Bern
    | Antworten

    Der Teil unter der Erd-Moos/Schicht ist relativ frei!
    Somit kann man darunter gut tauchen!

    Wahrscheinlich ist ein Stück weiter links, die
    Oberfläche soweit frei, sodass sie ohne Probleme
    auftauchen können!

    Creepy schaut es trotzdem aus! 😉

  4. ....
    | Antworten

    Auch eine Art und Weise schnell von einem, an das andere Ende der Welt zu kommen 😀

  5. Anonymous
    | Antworten

    :Cool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.