Fliegende Propeller-Katze

| 26 Kommentare

Eine ausgestopfte Katze fliegt ausgestopft und ferngesteuert durch die Gegend und jagt dabei Kühe. Nicht nur makaber, sondern auch ganz schön skurril.

Empfehlungen

26 Antworten

  1. sfsdf
    | Antworten

    FICKT EUCH!

  2. Ich
    | Antworten

    Makaber...

  3. Schall und Rauch...
    | Antworten

    Gestörte Aktion!!! Wie kommt man nur auf so ne Idee? Den sollte man mal ausstopfen und mit ihm durch die Gegend fliegen, am besten gegen eine Wand. ARGH!!!

  4. Catwoman
    | Antworten

    na ja, die Holländer hatten noch nie viel Grips

  5. Tom
    | Antworten

    Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen, insbesondere weger der Reaktion der ach so Empörten, die (nicht nur hier) Zeter und Mordio schreien, aber Achelzuckend darüber hinwegsehen, wenn z.B. Hirsche, Wildschweine, Bären, Robben etc. abgeknallt werden, nur damit man sich nen ausgestopften Kopf an die Wand hängen kann oder ein flauschiges Fell bekommt...
    Nur zur Erinnerung: Die Katze war schon tot und wäre ansonsten pietätlos verscharrt/verbrannt worden.

  6. Pandemonium
    | Antworten

    das ist der PUSSYCOPTER!

  7. Kitty´s must fly
    | Antworten

    Also als ich das bei Tv total gesehen habe, hab ich mich vor lachen halb bepisst. In dem moment war mein gedanke nur "ok für heute hast du alles gesehen, da kann nix mehr kommen, jetzt kannst du ruhig schlafen gehen". Bombe, ich liebe die hollender (außer fußball^^).

  8. anrno dübel
    | Antworten

    ich find's sau lustig. finde katzen aber auch scheiße.
    allein die idee hat'n oscar verdient 😀

  9. blub
    | Antworten

    looool... ich mag immer noch katzen

  10. CK
    | Antworten

    Ist das nicht die Titelmelodie von Airwolf aus den 80ern?

  11. petra
    | Antworten

    ich finds echt hammer witzig 😀

  12. Reiner Unsinn
    | Antworten

    ....geschmacklos.

  13. Predator
    | Antworten

    @ Tom dann lieber begraben oder verbrannt als ausgestopft durch die Gegend geflogen zu werden. Das ist würdiger als diese Aktion.

  14. Kodiak
    | Antworten

    son scheiss können sich ja auch nur holländer einfallen lassen

  15. Heinzketchup
    | Antworten

    Sehr unwürdig für die arme Katze. Weiß noch damals als die Jungs auf dem Schulhof eine tote Taube durch die gegend gekickt haben. Was hat der Direktor von der Katholischen Schule einen Aufstand gemacht. Heute kann ich Ihn verstehen. Das Tier sollte seine verdiente Ruhe finden. Wir wäre es wenn wir eure Eltrern oder Omas und Opas als Hubcopter durch die gegend jagen würden. Jedes Lebewesen sollte seine verdiente Ruhe finden.

  16. troll
    | Antworten

    man könnts auch so sehen: er liebte seine katze so sehr, das er sogar nach dem tot, immer noch mit der katze spielen wollte

  17. Witzbold
    | Antworten

    Also ich finde diese Empörung ist typisch deutsch. Wird ein Kind von den Eltern totgeprügelt, wird dem kaum Beachtung geschenkt, aber wehe es ist mal ein echtes totes Tier zu sehen, schon dist der Aufschrei riesengroß. Hallo, was ist daran schlimm? In Deutschland gibt es seit Jahren das Recht seine toten Haustiere kunstvoll ausstopfen zu lassen oder meint ihr, diese ganzen Tier-Dioramen in Museen sehen einfach besser aus?

  18. Heinzketchup
    | Antworten

    Also wenn wer Tod geprügelt wird, schrei ich auch auf. Aber das ist anderes Thema. Wenn ein Tier ausgestopft und zu Hause hingestellt wird, oder im Museum steht, ist das ja wohl etwas anderes als die Katze zum Propelerscheuche umzubauen. Es geht hier um ruhe der Toten und diese Katze hat seine letzte Ruhe noch nicht bekommen. Und ich wette, ist der Copter mal kaputt, landet er auf dem Müll.

  19. Hust,
    | Antworten

    Ob man den Tiger vor das Bett legt und drüberläuft - das hier ist besser.

  20. Bu(m)smarie 68
    | Antworten

    ich habe eine katze zum rollator gemacht. weil es einfach praktischer ist.

  21. RON
    | Antworten

    >Eine ausgestopfte Katze fliegt ausgestopft und ferngesteuert durch die Gegend und jagt dabei Kühe. Nicht nur makaber, sondern auch ganz schön skurril.

    >Eine ausgestopfte Katze fliegt ausgestopft

    Nichts gegen Holländer, ihr dreckigen Nazis. 😀
    Hab euch trotzdem lieb.

  22. John
    | Antworten

    Is doch nur ne verschissene tote Katze!

    • Provokatör
      | Antworten

      Und Du nur ein verschissener kleiner Junge mit null Ahnung!

  23. TOASTER
    | Antworten

    Kühe fahren auch als Ledersitze durchs Land....
    nennt es kunst 😉

  24. Imke
    | Antworten

    Das ist krank und hat nichts mit der Tatsache zu tun, ob andere Tiere auch sterben sondern was mit einer ethischen Vertretbarkeit. Der Katze wird es egal sein. Aber ein totes Tier für sowas "zu pimpen" ist echt nicht neben der Spur. Schwer bedenklich.

  25. Alexander
    | Antworten

    Oh bitte, diese Aufregung. Das Tier ist tot und erfüllt keinen großen anderen Zweck mehr außer zu Dung zu werden. Das entwürdigt nichts! Vermutlich wurde die Katze zu Lebzeiten recht gerne gehabt und hat ein schönes Leben hinter sich. Immer diese Ehrfurcht vor dem Tod - nur weil ihn alle bewusst oder unterbewusst fürchten. Der Tod gehört zum Leben wie Kacken, Fressen und Ficken und davor hat ja auch niemand "Ehrfurcht". Ganz im Ernst - ich würde auch mit einem Menschen-Helikopter rumfliegen, sogar mit dem eines verstorbenen Säuglings. Das Einzige was hier eine gewisse Empörung rechtfertigen würde, wäre wenn das Tier dafür getötet worden wäre und selbst dann nur in Grenzen. Immerhin werden ständig Tiere zum Zweck getötet - sei es für Nahrung, Kleidung oder andere Dinge. Ihr nehmt euch und eure "Würde" alle ein bisschen zu ernst dafür das ihr euch auf einer Fun-Seite bewegt. Aber Hauptsache mal was gesagt und morgen dann im Discounter 'ne Packung Eier aus...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.