Der Klang des gefrorenen Meeres

| 13 Kommentare

Das gefrorene Meer in Odessa (Ukraine) klingt wie ein Dubstep-Mix.

Empfehlungen

13 Antworten

  1. transam
    | Antworten

    nummer eins

  2. Mo
    | Antworten

    Last!!

  3. mixmaster pro
    | Antworten

    einfach mal http://www.youtube.com/watch?v=7jycfrp2NNI oder ähnliches dazu laufen lassen^^

  4. kk
    | Antworten

    Das hat vllt. Ähnlichkeit mit der Schranktür deiner Omma, hinter der sich der Pädobär verlaufen hat aber sicherlicht nicht mit einem "Dubstep-Mix". AFFE.

    • Ernst
      | Antworten

      Banause, das hört man doch, dass das ein neuer Mix von Skrillex ist!

  5. Üsüm
    | Antworten

    Das ist genau das, was ich mir unter Dubstep vorstelle.
    Genau, absolute doofe Geräusche aneinandergereiht.

  6. wuZZup
    | Antworten

    Die Frage ist doch jetzt was die Überraschung daran ist: Dass sich das gefrorene Meer wie Dubstep anhört oder dass Dubstep sich wie unmelodisches Gequietsche anhört... 😉

  7. Jason
    | Antworten

    Was soll in letzter Zeit diese ganze „Dubstep“-Scheisse?!? Jeder zweite Post Dubstep-dies Dubstep das, man scheiss doch mal drauf. Junge junge…

  8. dbstp
    | Antworten

    haters gonna hate.

  9. Toe
    | Antworten

    and snitchers gonna snitch.

  10. zinnoberst
    | Antworten

    Dabs Depp

  11. muh
    | Antworten

    wieso macht das diese geräusche?

    • a
      | Antworten

      damit die leute abgehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.