Biergärung im Zeitraffer

| 12 Kommentare

So gärt das Bier in einer Brauerei.

Empfehlungen

12 Antworten

  1. fred
    | Antworten

    Und den Mock trink ich jeden morgen… kein Wunder dass man davon kotzen muss…

  2. möp
    | Antworten

    Bei der Musik will ich Elite:Frontiers spielen.....und mein Bier könnt ihr mir dennoch nicht madig machen. Bäh!

  3. Predator
    | Antworten

    Ich sag nur: Bier-Whirlpool!

  4. Prof. Dr. med. Dental Anal
    | Antworten

    deshalb trink ich nur Schnaps.....und Kot:)

  5. epidermis
    | Antworten

    33 Jahre Erfahrung ...

    Donnerschlag, das ist ja viel - nicht!
    Deshalb schmeckt das Bier in den USA/Australien auch so toll - nach nichts

    • noob
      | Antworten

      like!

    • Benji
      | Antworten

      Wo muss ich unterschreiben?

    • SB Panda
      | Antworten

      @all: hätte da rein geschissen!

      @Epidermis: Schonmal Starkbier aus Key West getrunken?

  6. blub
    | Antworten

    prost!!!

  7. gluck
    | Antworten

    @epidermis: keine ahnung von bier, haste. kennst wohl auch nur das miller 😉 momentan kommen die besten und innovativsten biere aus den usa...

    • Anonymous
      | Antworten

      klar, mit Braumeister Know-How aus Deutschland. Du willst nicht etwa sagen, das Ami-Bier besser als deutsches Bier ist. Trink ein gescheites fränkisches Bier, dagegen kannst die ganzen Yuppie-Biere aus USA in den Gulli kippen

  8. stammtrinker
    | Antworten

    @gluck: Was muss denn an einem Bier innovativ sein ? Als gäbe es bei Bier noch eine Steigerung (abgesehen von "natürlichen" Variation der verschiedenen Hersteller und Sorten). Möchteste etwa noch ne Note Grapefruit ? ... oder Energy ? ... oder Cola + X ? "Innovativ" klingt für mich nach schwuchteligem Rumgepansche. Wer Bier nicht mag wie es ist, soll's lassen und Appletinis trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.