Weltrekord im Spagat-Rennen

| 17 Kommentare

Zwei Japanerinnen liefern sich ein packendes Rennen und wischen dabei gleich noch die Rennstrecke sauber.

Empfehlungen

17 Antworten

  1. DeKhan
    | Antworten

    Iiiiiiiiiiiiih O_o

  2. möp
    | Antworten

    ....und wischen dabei gleich noch die Rennstrecke sauber.

    Bester Spruch 2014 !!!

    • reiner
      | Antworten

      bis auf die fischspur in der mitte...

  3. Dr. A. Nalfreuden
    | Antworten

    Ihr lacht, aber diese Wettbewerbe sind wirklich gefährlich! Viele Frauen haben sich dabei schon am Boden festgesaugt und mussten per Presslufthammer befreit werden! Das Leben danach mit einem Stück Fliese zwischen den Beinen ist kein leichtes.

    • Fred
      | Antworten

      ich hab deinen Kommentar bis zum ende gelesen. und dann doch nicht gelacht 🙁

  4. me
    | Antworten

    I'd do her

  5. linglong
    | Antworten

    hahahah die sieht ja aus wie ein Tintenfisch xD

  6. 125Bockwurst
    | Antworten

    Der Boden war danach bestimmt rutschiger als vorher :/

  7. singsang
    | Antworten

    einmal feucht durchwischen

  8. Prof. Dr. med. Dental Anal
    | Antworten

    die hat bestimmt Muskeln in der Muschi, damit kann se dir ne Deluxe Schanwzmassage geben. Würd ich gern mal austesten:P

  9. hahahaha
    | Antworten

    wie sie sich dabei freut..

  10. blub
    | Antworten

    wenns männer machen würden, dann würde mans sacklaufen nennen? oder sackkriechen?

    • aaaaa
      | Antworten

      Interessante Idee. Wie Sackspringen dann wohl aussieht?

      • Amar Schlecktsmi
        |

        probiers aus, filme es und schicke den Film an Hans Wurst

  11. geil
    | Antworten

    ob die Muschis Heiss wurden?

  12. Tremor
    | Antworten

    Mindestens so heiß wie Ihr Pellkopf beim zusehen, Herr geil. ;P

  13. gldi
    | Antworten

    trozdem hübsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.