33.600 Teile Puzzle in 9 Monate

| 9 Kommentare

Krasse Leistung für diese eiserne Disziplin.

Empfehlungen

9 Antworten

  1. Hand-Wurst
    | Antworten

    Oder auch nur geistes Krank + verschwendete Zeit :Loser:

    • BlaZin
      | Antworten

      "Geistes Krank"?! Dein Ernst du Lappen? B-)

    • bommo
      | Antworten

      Natürlich weißt du mit deiner Zeit besseres anzufangen.
      Auf ner Witzeseite rumhängen und Sachen miesmachen zum Beispiel.
      Topleistung - wer weiß, was in der Zeit sinnvolles hätte passieren können...

  2. Menace
    | Antworten

    Naja, im Grunde waren es 5 "kleine" Puzzle. Und die Teile dazu waren je Puzzle auf zwei Beutel aufgeteilt...
    Lustig wäre es gewesen, wenn alle 33600 Teile aus einem großen Haufen verarbeitet worden wären!

    Die Disziplin, da so lange dran zu bleiben ist natürlich beachtlich, wäre nix für mich :Loser:

  3. lingot
    | Antworten

    ich hab das bild in der zeit gemalt. mit kot... aber auch mit einer hundespermadönerextraktmischung... bei Vollmond.

  4. wuZZup
    | Antworten

    Das Internet bietet Anonymität. Dies bietet die Möglichkeit sich ohne Konsequenzen so zu gebärden wie es das das eigene Innerste fühlt. Es sagt viel aus über den Zustand unserer Gesellschaft wofür diese Anonymität genutzt wird. Internetforen und Kommentarfunktionen quellen über vor Agression, Psychosen, Neid und Missgunst. Da dies scheinbar in den Köpfen vor sich geht, denen man nichtsahnend täglich auf der Straße begegnet kann ich nur sagen: Unsere Zivilisation hat ihren Zenit überschritten.

    Oder um es mit einer chinesischen Weisheit zu sagen: Achte auf Deine Gedanken! Sie sind der Anfang Deiner Taten.

  5. ∑€®†ƒ©ªº~
    | Antworten

    Und jetzt sieht er aus wie der Kermit-Meme. Oder ist es das Meme?

  6. DeppVettel
    | Antworten

    Naja cool ist das schon. Der Witz an der Geschichte ist, dass es erstmal atemberaubend ist und zweitens er n richtig coolen Gedankenurlaub hatte. Was glaubt ihr wie ruhig und zufrieden er in dieser Zeit war, weil er komplett die restliche Welt ausgeblendet hatte und gedanklich in einer Art sehr meditativen Haltung gestiegen ist. Von daher..... das kann man schon verstehen. ^^

  7. Maddin
    | Antworten

    ich hab mit 11 mein einziges 2000er gemacht 2,5 Monate...wählt mich als Partei und Präsident. wenn ich mir vorstelle das ein Asiate ohne andere Vorlieben und Möglichkeiten so´was hinkriegt, dann Hut ab... trotzdem ist puzzeln besser als jede Zeitvertreib-Erfindung seit den letzten 30 Jahren ihr Neuzeit-VollIidioten!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.