Empfehlungen

13 Antworten

  1. Tesla
    | Antworten

    Dieser Trick wird gleich heute Abend vorgeführt. Vielen Dank

  2. ja
    | Antworten

    hä? wie kann man denn das wasser über dem whisky machen? da kippt doch alle um -.-'

  3. touchless
    | Antworten

    pappe auf's wasserglas umdrehen und schnell auf das andre glas stellen.. würd ich mal sagen

  4. ....
    | Antworten

    gibt echt leute die mitdenken hier xD

  5. sam
    | Antworten

    due braut sieht aber mal geil aus

  6. jokey
    | Antworten

    Ich würde es auch sagen. Und sofort "verwandelt" sich Whisky in Wasser.

  7. ghetto
    | Antworten

    boah die barkeeperin is aber mal heiß

  8. wolverine
    | Antworten

    wie hans schon ssagte, beeindruckend und doch simpel, werd ich beizeiten mal ausprobieren, aber wenn ich was verschütte? 😉

  9. Kicker!
    | Antworten

    so ganz einfach der whisky ist schwerer als das wasser!und im video schiebt der typ ja seinen führerschein ein wenig bei seite dadurch steigt die luft aus dem wasser pin noch oben in den whisky pin!um gleichen moment aber sinkt der whisky nach unten!er ist ja schwerer!!alles klar cya!

  10. Artur
    | Antworten

    Den Trick sollt mein Kolleg mit ner Vodka machen. Aber sein Führerschein währ ihm dazu sicher zu Schade.

  11. nighty
    | Antworten

    umgekehrt. Das Wasser ist schwerer als der Whisky. Da ist ein kleiner Spalt, also der Führerschein deckt nicht alles ab. Dann geht das Wasser nach unten und der Rest ist logisch. Es passt nicht alles in ein Glas. Dadruch dass das schwerere Wasser nach unten fließt, verdrängt es den Whisky...und der kann nur nach oben...

  12. Albert E
    | Antworten

    Dat verstehe ich nicht. Mischen sich Whisky und Wasser nicht? Dann endet man mit einem Whisky/Wassergemisch in beiden Gläsern.

  13. nighty
    | Antworten

    Es gibt gewisse Flüssigkeiten, die sich einfach nicht vermischen...
    schon mal Öl in Wasser geschüttet? Was passiert da....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.