Sprung mit MTB über Tour de France Fahrer

| 8 Kommentare

Ein Sprung über das Peloton auf der 20. Etappe.

Empfehlungen

8 Antworten

  1. Hans Olo
    | Antworten

    Geil, aber gefährlich und etwas rücksichtslos.

  2. Holger
    | Antworten

    das war nicht das Peloton, das war ein Servicefahrzeug und ein Coppermotorrad

  3. Beercules
    | Antworten

    Habe gehofft am Ende kommen noch die outtakes!

  4. Karate Mandy
    | Antworten

    Totaler Schwachsinn!

  5. strauchdieb p.i.
    | Antworten

    na das hat sich ja gelohnt...

  6. pah
    | Antworten

    Da hätte ich aber ein anderes Fahrrad genommen nicht solch einen Schrott

  7. ZyXeL
    | Antworten

    Was für bekackte Wichser. Für so einen Ego-Trip werden Bäume gefällt, ellenlange Nägel in andere Bäume gekloppt und die Gesundheit von echten Profi-Fahrern und Zuschauern gefährdet. Absolut egoistisch und rücksichtslos.

  8. Fanta Bimbo
    | Antworten

    Die Gesundheit von echten Profi-Fahrern...
    Ne... Klar. Kerngesunde Dope- Freaks...
    Träum ma weiter. Der Profi springt gerade über die Straße,
    du Olaf Ludwig für Arme.
    Ha!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.