Spezialeffekte in Game of Thrones

| 20 Kommentare

Beeindruckend was so alles dazu gezaubert wird.

Empfehlungen

20 Antworten

  1. muh
    | Antworten

    wuf

  2. miau
    | Antworten

    määääääääh

  3. quark
    | Antworten

    gaaack gaaack

  4. yoya
    | Antworten

    Die Serie insgesamt ist soo geil! dringend zu empfehlen! auch wenn die bisher glaub ich nur auf englisch ist, man findet sich total schnell rein.

  5. Joo!
    | Antworten

    sehr beeindruckend!

  6. HalloDieMama
    | Antworten

    Mattepainting, Seterweiterung, na und? Wird doch überall gemacht.

  7. scheisse
    | Antworten

    wenn alles,sogar die menschen mit pcs gemacht wurden, dann geil, so nicht

  8. Tank
    | Antworten

    Die Sendung ist auch geil und sehr nahe am Buch.
    Nur Daenerys und die ganze Storyline finde ich unnötig da sie nur tangierend mit den andern Ereignissen was zu tun hat.

    • Trollvottel
      | Antworten

      In den ersten Büchern eher weniger aber später hat sie mit der ganzen Story sehr viel zu tun

  9. ggg
    | Antworten

    naja, bei so komischen filmen ist es ja normal dass beschissen wird. zum glück guck ich nur filme die von ereignissen die wirklich so passiert sind erzählen. da braucht man keine betrugssoftware um die bilder zu manipulieren.
    wär ja auch total unnötig bei spiderman, terminator, x-man, transformers etc.

    • mööb
      | Antworten

      was schaust du denn so für filme? Und glaubst du wirklich, dass in diesen filmen keine bearbeitungssoftware benutzt wurde?

  10. Hugo
    | Antworten

    ,...nicht schlecht, sagt der Specht! Ist das nun ein film oder eine Serie für´s TV?

  11. es ist
    | Antworten

    eine Serie

  12. ggg
    | Antworten

    "Und glaubst du wirklich, dass in diesen filmen keine bearbeitungssoftware benutzt wurde?"
    was heisst glauben... es ist ne tatsache dass diese filme seht authentisch gedreht wurden. hab teils die bücher gelesen die das alles dokumentieren.

  13. könner
    | Antworten

    ggg. authentisch gedreht heißt nicht, dass da nicht auch getrickst wird. Selbst simeplste Serien wie Dr. House oder Sex in the City benutzen Mattepaintings, Setextensions, Digital Doubles. Und vor allem um Color Corrections und Color Grading wird kein Film der Welt drumherum kommen.
    Es ist in den meisten Fällen einfach um einiges Preiswerte ne Grüne Wand aufzustellen und nen 100 Mann studio mit effekten zu beschäftigen, als einige Dinge real zu bauen.
    Und im GEdanken an Betrugssfotware: Sieh es mal so, alleine dadurch wie der Storyboardartist/ Regiessuer und Kameraman den Bildausschnitt wählen betrügen sie dichon ungemein. Sie filmen Szenen aus bestimmten Winkeln mit bestimmten Shotlängen um genau den Effekt zu erzielen den sie haben wollen. Und dass 2 meter weiter links eventuell eine Autobahnbrücke steht, bemerkt nacher keine Sau.

  14. dr. logic
    | Antworten

    Alles Käse, Filme zeigen immer nur die Wirklichkeit. Videos, wie diese, wollen uns weiß machen, dass es keine Riesengebirge und Transformers gibt. Aber es gibt sie! Auf der dunklen Seite des Mondes werden solche Filme gedreht. Mit sehr viel Studiolicht. Darum sehen die Transformers auch so unecht aus. Aber sie sind real, genau wie die Nachrichten in der Tagesschau und die Sesamstraße

  15. Kreis
    | Antworten

    mich würd es mehr beeindrücken wen das alles echt währe

  16. zork
    | Antworten

    ich glaub nichts mehr das ich nicht anfassen, befummeln und durchnudeln kann.

    • nur so ne frage
      | Antworten

      d.h. du glaubst an deine mutter???

  17. Lülü
    | Antworten

    Animationstechnik is ja schon was feines - aber Alles damit machen?! Also so nen bissl mehr Kulisse wär schon geil, weil man siehts einfach...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.