Roboter springt über Hindernisse

| 9 Kommentare

Das Ding ist beeindruckend aber zeitgleich auch irgendwie beängstigend.

Empfehlungen

9 Antworten

  1. Drif a Lot
    | Antworten

    Da muss nur noch ein MG oben drauf 360 Grad, und dann das ding mal 10.000 BÄM

  2. Eh Robii
    | Antworten

    Kann der auch zum kühlrschrank laufen und bier holen?

    Ansonsten finde ich dieses gerät sinnlos. Über max 40cm hindernisse können wir doch selbst hüpfen, wofür brauchen wir da einen roboterhund

  3. Suche treues Haustier!!
    | Antworten

    ist der denn stubenrein?!?

  4. irgendwer
    | Antworten

    Dass man den Absprung berechnen kann, liegt auf der Hand. Schließlich liegen zum Zeitpunkt des Absprungs alle relevanten Informationen vor. Mich beeindruckt viel mehr, wie der Roboter bei der Landung das Gleichgewicht hält.

  5. Predator
    | Antworten

    Und daraus wird später einmal der Terminator :Confused: :Scared:

  6. depp
    | Antworten

    2021 umbenennung von google in skynet

  7. Mel
    | Antworten

    Das Springpferd der Zukunft ?! Aber schon super wie das so funktioniert :Cool:

    • PH Neutral
      | Antworten

      STELL DIR MA VOR::DER HAT NOCHN ROHR zwische de Beinen 😀 😉 :Cool:

  8. Fickfoot
    | Antworten

    Fötze the Hawk - Fötzeboter springt über Hinderfötze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.