Porsche Cayenne fährt durch einen Fluss

| 12 Kommentare

Schade, dass man nicht erfährt wie es weiterging.

Empfehlungen

12 Antworten

  1. Le Cock
    | Antworten

    Ja gut. Sowas kann passieren. Aber dafür ist man ja versichert.

    • kos
      | Antworten

      Die Versicherung möcht ich sehen. 😀

  2. Sinnfrei
    | Antworten

    Versenkt!

  3. Transe
    | Antworten

    das hätte doch jedem passieren können. 😀

  4. Transe
    | Antworten

    ausserdem war der sowieso geklaut!

  5. Blublu...
    | Antworten

    EinsA den Motor ertränkt.
    Wo soll der Motor denn noch Luft holen?
    Ab Werk sitz der Luftfilter unter der Motorhaube und die war doch garantier komplett unterflutet.
    Aber egal, wer so einen Wagen fährt kann sich die Reparatur alias Trockenlegung wohl leisten.

    Idiote. 😀

  6. guido
    | Antworten

    😀 😀

  7. BlaZin
    | Antworten

    Das ist sowieso kein richtiges Geländefahrzeug, genausowenig ist ein Mercedes Benz M oder ein BMW X5/X3 oder ein Audi Q7/Q5 ebenfalls keine richtigen Geländefahrzeuge. Das sind höher gelegte Stadtautos.

    • BlaZin
      | Antworten

      Das bisschen Geländetauglichkeit was diese Autos vorweisen, ist ein Witz.

  8. dsfh
    | Antworten

    Watttiefe des Cayenne ist 55cm ... somit ist das Ende klar.

    • ich
      | Antworten

      erstens: Wattiefe
      zweitens: 75 cm

  9. fred
    | Antworten

    Mal ehrlich..... ist ja auch kein Geländewagen oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.