Menschlicher Spambot aus Asien

| 9 Kommentare

Hier sieht man ein Exemplar bei der Arbeit.

Empfehlungen

9 Antworten

  1. ZzzzzZZZZz
    | Antworten

    FIRST!

  2. HinzKunzFurz
    | Antworten

    typisch. Die Schlitzies mal wieder. Haben halt ne Hardcore-Arbeitsauffassung.

  3. Lot a Drift
    | Antworten

    @HinzKunzFurz so waren wir Deutschen auch mal.......

  4. zomfg
    | Antworten

    wasn das fürn riesiges haus o.O

  5. Rastael
    | Antworten

    Hatte selbst letzten Sommer nen Ferialjob bei der Post. Ungefähr dieses Tempo wird vorausgesetzt, wenn man keine Überstunden machen möchte...

  6. P
    | Antworten

    Schau dir mal die Briefkästen an, da geht jegliche Individualität verloren.
    Ich schätze mal das China in max 20 Jahren ein riesen Problem haben wird.
    Ich meine jetzt nicht nur die Globalisierung.

  7. rg
    | Antworten

    Und mittendrin eine Klappe, die nach außen aufgeht, muhahahahahahhahahahahahahahha!!!

  8. Warlock
    | Antworten

    Ob die bei dem Tempo ,,Bitte keine Werbung" Aufkleber überhaupt mitbekommt?

    • Tornadothomas12
      | Antworten

      Ich denke nicht, dass die Deutsch kann und das verstehen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.