Sintel - Kurzfilm

| 14 Kommentare

Toller 15 minütiger Animationsfilm.

Empfehlungen

14 Antworten

  1. ...
    | Antworten

    .....

  2. hehe
    | Antworten

    genial gemacht!!!
    Mehr davon!!!

  3. chefvonhanswurst
    | Antworten

    ey gut gegmacht scheiss ende hurensöhne

  4. nemo
    | Antworten

    kennt jemand das lied am schluss?

  5. d.r.
    | Antworten

    test nr.1

  6. john porno
    | Antworten

    bewältigende animation.
    die geschichte hingegen ist einfach kindisch und trieft nur so vor klischeehaftigkeit! schade, so viel arbeit und dann so eine nerdige kinderkanalkacke. sieht das denn keiner???

  7. Yeah
    | Antworten

    wird auch zeit, dass die blender-leutz es geschafft haben

  8. jokey03
    | Antworten

    Also mir ist die Geschichte egal. Für dass, das Blender nichts kostet, kann man damit echt geile Animations-Filme machen.

  9. Malumalu
    | Antworten

    SPOILER:
    War klar das der drache gegen densie kämpf eig ihr alter Freund war,, hab sofor nach der narbe gesuch und gefunden 😀

  10. @ Malumana
    | Antworten

    bist nen geiler Typ...

  11. memyselfandi
    | Antworten

    schade, dass die story so schlecht ist. Ausserdem haben mich die überproportionalen Hände ziemlich gestört. Ansonsten nette Atmosphäre, schönes Sounddesign. Hätte man doch nur ne gute geschichte als grundlage gehabt...

  12. Mensch
    | Antworten

    Richtig schön animiert und sehr mitreissend - doch wer soll die Credits am Ende lesen können? 😀

  13. Slidejack
    | Antworten

    bin überwältigt. sehr sehr sehr gut gemacht. @ nemo. das lied steht im abspann.

  14. uhhh
    | Antworten

    Das ist traurig...
    Aber jetzt kann sie sich ja wieder um das Neue Drachenbaby kümmern...
    Aber wie lang hat die denn gebraucht den zu suchen!?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.