Empfehlungen

44 Antworten

  1. First
    | Antworten

    Steffen ist dick

  2. omg
    | Antworten

    ich hoffe das is ein fake

  3. Swoggler
    | Antworten

    Ach du scheisse
    Typisch unser Rechtssystem
    sich mit solchen banalen sachen beschäftigen und die richtigen Verbrechen übersehen...

  4. Terminator
    | Antworten

    kein Fake, leider. In den letzten 10 Jahren gab es tausende Verfahren nach §129a, die Betroffenen sitzen teilweise über ein Jahr in Untersuchungshaft. Wie gesagt, 90% der Verfahren werden irgendwann ergebnislos eingestellt. Mit Schäubles neuen Gesetzen wird das alles noch viel schlimmer werden...

  5. MeMyself
    | Antworten

    Also, ich muss schon sagen: ich war doch ziemlich geschockt als ich das Video gesehen hab.
    Hätte das niemals für möglich gehalten...
    Scheint aber traurigerweise der Realität zu entsprechen.

  6. Auweia
    | Antworten

    Das kann ja nicht angehen! Was sind denn das für hirnlose Schwachköpfe, die sich solche Gesetze ausdenken!

  7. Anti1984
    | Antworten

    Tja, so sieht es aus.
    Was aber viel schlimmer ist:
    Niemand wehrt sich dagegen. Alle sagen "O, schlecht, böser Schäuble, das ist schockierend, das kann ja wohl nicht angehen..."
    Trotzdem: Who cares? Jeder einzelne denkt, dass er ja eh nichts dagegen tun kann. Und so regt man sich aufgerundete fünf Minuten auf oder ist entsetzt, während man weiterhin und in zunehmendem Maße (zum Teil ohne Wissen) überwacht, kontrolliert, beobachtet und verdächtigt wird.

  8. Und noch was...
    | Antworten

    Besonders hirnrissig finde ich das Argument der Befürworter dieser "Sicherheitsmaßnahmen", dass es einem ja egal sein könne. Wenn man sich nichts vorzuwerfen habe, bräuchte man auch nichts zu befürchten...
    1. Geht es um mein Recht auf Freiheit und nicht darum, mich pauschal als potenten Verbrecher á la Minority Report zu verdächtigen.
    2. Müssen scheinbar auch Leute, die sich nichts vorzuwerfen haben, solche Eingriffe gefallen lassen. Mit gesetzlicher Befugnis!
    Schon gruselig, oder?

  9. Honk
    | Antworten

    @Anti1984

    Leider finden in Deutschland viele diese Gesetze gut, es gibt viele Umfragen, wo sich 70 % für sowas aussprechen.

    Ich kann nur eins sagen, lasst euch von dieser Terrorverarsche nicht übers Ohr hauen. Terror dient nur zum Zweck. Und der heißt überwachen.

  10. Warum nicht?
    | Antworten

    Im krieg nennt man sowas kollateralschaden. Wo gehobelt wird fällt späne. Es wird bei solchen aktionen immer unschuldige treffen aber sein wir froh das es diese überwachungen gibt denn wenn was passiert schreien schlisslich alle wieder: "WARUM HABT IHR NICHTS GETAN!" So oder so denn linken kann man eh nichts recht machen. Egal was der stadt macht es is scheiße oder? Kümmert euch um probleme die wichtig sind es verrecken täglich menschen in Ärmeren ländern und so ein kleiner man regt sich auf.

  11. Warum nicht?
    | Antworten

    P.S.
    @Honk
    Du bist ja ein ganz ein schlauer dreh man denn Fernsehr an setzt die rosa brille ab und schau der realität ins auge. Der liebe islam hat sich nun (als sehr juge religion) das 21 Jahrhundert zum jahr ihrer Kreuzzüge ausgedacht. Wir Christen hatten des schon hinter uns nur hatten wir da noch Pfeil und bogen denk mal nach bevor du schreibst.

  12. Klar...
    | Antworten

    Ja. Wir werden alle von bösen Islam-Terroristen umgebracht werden... dreh mal den Fernseher lieber ab und lies eine gute Zeitung. Aber nicht die BILD.
    Außerdem könntest du dich mal fragen, warum es überhaupt Terroristen gibt. Berücksichtige den Unterschied zwichen armen und reichen Ländern!
    Und zu guter letzt: In dem Video geht es nicht um islamische Terroristen sondern um einen angeblich linksradikalen Täter (in RAF-Tradition)

  13. Dr. Specht
    | Antworten

    @Warum nicht:
    Deine Satire ist nicht wirklich gelungen...

  14. Oh Mann
    | Antworten

    @Warum nicht
    Leute wie du sind echt Idioten.
    Keine eigene Meinung, pauschalisieren den Islam als Terrorfraktion und bringen dieses tolle "aber die armen ärmeren Länder"-Argument.
    Totale Sicherheit kann es nicht geben und ich bin nicht bereit, wegen einiger (!) radikaler Randgruppen so auf meine Grundrechte verzichten zu müssen. Das genau wollen die Terroristen doch auch erreichen...
    Nachdenken tut nicht weh.

  15. Honk
    | Antworten

    @Warum Nicht?

    Sag mal, bist wohl auf den Kopf gefallen. Du gehörst genau in das Konzept was ich meine. Du hast Angst und Schürst diese auch noch.

    @Oh Mann

    Ich glaube nicht das der Terror es erreichen will, sondern den Staat.
    Man finde Potenzielle Terroristen, beobachte sie und gegebenenfalls um ein Gesetz durch zu bringen, lässt man sie ihr Ziel erreichen. Dann hat die Bevölkerung vor Schock nichts mehr gegen das Gesetz. Siehe Amerika. Und wenn die Aufwachen, ist es schon zu Spät 😉

  16. kyle
    | Antworten

    @ all (außer warum nicht): kann euch nur zustimmen
    @ warum nicht: hoffe du meinst nicht ernst was du da schreibst.. "fernseher an.."?! 0o schon mal was lobbyisten und zensur gehört? *kopfschüttel*

    hier sind noch 2 themen über die man sich mal kurz informieren sollte:
    -"project for a new american century" (http://de.wikipedia.org/wiki/PNAC)
    -"rifd"-chips http://stop1984.com/old_cms/index.php?text=hello_20040222.txt&lang=de die sollen auch menschen implatiert werden/werden schn ihnen g

  17. blubb
    | Antworten

    Stimme warum nicht? teilweise zu.

    Der Islam möchte einen Gottestaat gründen, welcher völlig irrational handeln wird und Ihre religion mit gewalt verbreiten möchte.
    Wers nicht glaubt kann sich ja nochmal richtig informieren.

    Nein, ich habe nicht geschrieben das alle die dem Islam angehören Terroristen sind, les nochmal...

    So etwas wäre über alle Maaßen gefährlich und da könnten wörter wie 3. Weltkrieg fallen bevor wir überhaupt mitkriegen warum.

    Ich halte aber trotzdem die in dem...

  18. blubb
    | Antworten

    Video gezeigten Methoden für völlig übertrieben und Menschenrechtsverletzend (ich würd mich ja nichtmehr trauen im Internet irgendwas zu machen wenn ich weiß das jeder da was mitliest)

    Und ein vergleich mit der katastrophe von 3.Welt ländern ist nicht so passend, auch wenn es natürlich schrecklich ist.

  19. uiuiui
    | Antworten

    tja leute und jez is es entgültig vorbei!
    heute hat die regierung das neue gesetz zur voratsdatenspeicherung verabschiedet so das man uns ab 2008 alle überwachen kann!
    wer was dagegen tu will kann sich auf
    de.indymedia.org und
    freiheitstattangst.de informieren
    und/oder auf die strasse gehen und aktiv werden!
    los leute stoppt die stasi 2.0!!!!

  20. bär
    | Antworten

    boa leude...
    ist zwar nicht schön, wenn man überall überwacht wird, aber man muss es mit der hysterie auch nicht übertreiben!
    wir brauchen die überwachung ja auch (zumindest teilweise) damit nicht jeder tut, was er will... der mensch ist halt leider nicht von grund aus gut

  21. @bär
    | Antworten

    Nur weil ein Paar leute was falsches tun muss man Millonen unschuldiger nicht überwachen.

    Wach auf Mensch!!!

  22. Holzmichel
    | Antworten

    GG. Art. 10
    Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich.

    RIP 1949-2007

  23. Ich noch mal
    | Antworten

    @Bär
    Hysterie ist das falsche Wort. Der Überwachungsstaat kommt nicht mit einem gigagroßen Gesetz, mit dem alles und jeder auf einmal überwacht wird. Das ist ein langsamer, fortwährender und schleichender Prozess. In regelmäßigen Zeitabständen werden wir immer mehr unserer Grundrechte beraubt. Stück für Stück. Haben wir uns einigermaßen an die neuen Bedingungen "gewöhnt", geht man einen Schritt weiter... Das beunruhigt mich so an der Sache. (weiter im nächsten Post)

  24. Teil2
    | Antworten

    So entgeht man einer möglichen Revolte. Ein paar kleine Gesetze hier und da verursachen nur ein paar Hyteriker (wie du es nennst) und keinen Massenaufstand. Darüber solltest du mal nachdenken!
    Der Spritpreis klettert auch langsam aber stetig. Wäre er von gestern auf heute um 2 Euro erhöht worden, wäre garantiert mehr los in Sachen Aufdtand hierzulande, wenn du verstehst.
    Den Sprit aber in Raten um 2 oder mehr Euro zu erhöhen, schlägt längst nicht so hohe Wellen.
    Danke fürs Lesen!

  25. Anti1984
    | Antworten

    @ Honk
    Nein, das stimmt. Das Hauptziel der Terroristen ist mitunter Angst zu verbreiten. Das nutzt der Staat natürtlich aus. Aber was ich meinte ist, dass sich die Guerilla-Banden ins Fäustchen lachen, wenn wir auf unsere Grundrechte immer mehr verzichten. In deren Moral sind Grundrechte wie Privatssphäre und Freiheit doch total unbedeutend.
    Die spielen mit unseren Ängsten und haben Erfolg damit.

  26. Ben
    | Antworten

    "Der Islam möchte einen Gottestaat gründen [...]"

    Das ist genauso ein Schmarrn wie die Vorstellung, Soldaten im nahen Osten könnten den Terrorismus bekämpfen.
    So eine Äußerung zeugt davon, dass du wenig Ahnung hast und dich vom Stammtischgelaber einiger Menschen mitreißen lässt.
    Nur ein verschwindend geringer Anteil des Islams ist radikal unterwegs, sprengt sich in die Luft und will möglichst viele Andersgläubige "Überzeugen". 99% sind Menschen wie du und ich, nur mit halt anderer Reli

  27. Peter II
    | Antworten

    @ uiuiui: danke für die seiten! ich hätt nix davon mitgekriegt glaub ich...

    @ alle anderen: http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/51/70/ TUT WAS! (und das is nun wirklich nich so schwer aber es bringt was.. *linkgleichanallefreundeschick*

  28. Ramoto
    | Antworten

    Statistisch gesehen ist bei rund 25% der Bevölkerung ein Telefonat abgehört werden. Es besteht eigentlich (zumindest jetzt noch...) die Pflicht, selbiges nach dem Lauschangriff dem/der Betroffenen mit zu teilen. Das heißt, theoretisch gesehen müsste jeder vierte den ihr kennt, schonmal damit Erfahrungen gemacht haben. Hört euch mal bei euren Freunden um, könnte wetten ihr kommt auf höchstens 2-3 Leute, die bestätigen können, dass ihnen das schonmal passiert ist und denkt dann nochmal daran,...

  29. so ist es
    | Antworten

    Ihr seid alle viel zu dumm um zu diesem Thema einen sinnvollen Kommentar abgeben zu können!

  30. Ramoto2
    | Antworten

    ,...dass es statistisch gesehn deutlich mehr sein müssten

    Daraus kann jetzt jeder seine eigenen Schlüsse ziehn, will ja hier niemanden zu "falschen" Vermutungen drängen, nich dass mir das hinterher von Herrn Schä..le und seinen netten Jungs angehängt wird, ich als Terrorist gelte und auch in U-Haft muss;)

    Aber: Denkt mal drüber nach...!

  31. nochmal Ramoto
    | Antworten

    Im ersten Satz fehlt zwischen "Bevölkerung" und "ein Telefonat" ein "schonmal"....
    muss also richtig heißen:"...der Bevölkerung schonmal ein Telefonat..."
    sry

  32. Honk
    | Antworten

    @Anti1984

    In einer weise magst Du da Recht haben.
    Nur Übertreibt der Staat natürlich um solche Gesetze durch zu bringen. Und jetzt mal erlich. Wenn ich Terrorist wäre und will wirklich was in die Luft Sprengen, dann halten mich die Gesetze da auch nicht auf. Warum Telefonieren, nehm ich halt Brieftauben zum Kommunizieren 😉

    @so ist es

    Und Du schreibst garnichts. Kein Kommentar!!!

  33. blubb
    | Antworten

    @Ben:
    In kluger vorraussicht habe ich schon im ersten Post auf dein Kommentar geantwortet^^

    Und wenn du dich nochnmal genau erkundigst wirst auch du merken das der Islam einen Gottestaat gründen will. Das ist offenkundig.
    Und deren Oberhaupt wäre gleich mit derem Religionsoberhaupt.
    Das wäre wie ein Papst als Diktator gelle?
    Und der Bezeichnung von Gottestaat ist die irrationale Handlung schon inbegriffen.
    Wenn man sich dann nochmal die geschichte dieser Religion anschaut dürfte der Rest

  34. blubb
    | Antworten

    relativ klar sein.

    Hoffe du entnimmst dem text keinen Aggresiven Unterton, ich freu mich auf eine nette diskussion^^

  35. Ben
    | Antworten

    @blubb
    Den aggressiven Unterton entnehme ich deinem Text schon, aber nicht im negativen Sinne 😉
    Gegen eine Diskussion habe ich ganz und gar nichts, doch zuvor würde mich interessieren, wo ich nochmal genauer erkundigen soll, bzw. woher du deine Annahmen nimmst. Ich werde mir die Quellen dann in der Tat mal genauer anhören/ansehen/durchlesen... wie auch immer.

  36. Ben
    | Antworten

    ...und sorry für das Wort "mich", das in meinem Text fehlt.

  37. Und zum 3.
    | Antworten

    Mir ist gerade augefallen, dass diese Diskussion absolut offtopic wäre. Hätte nichts dagegen, einen anderen Ort odr eine andere Methode zu finden. Hast du eine Idee?

  38. blubb
    | Antworten

    ne^^

    Hab hier einen aktuellen gastkommentar aus der Presse

    http://deislam.wordpress.com/category/takiya/

    dem kann man schon einiges entnehmen

  39. Bss Boy
    | Antworten

    ich glaube das video ist toll 🙂

  40. Terminator
    | Antworten

    @blubb
    schlimme Site, voller dummer, hetzerischer Propaganda, die in großen Teilen schon längst widerlegt ist (z.B. Ungläubige = Christen ist Propagandaquatsch). Wer auf solche unseriösen Quellen reinfällt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  41. Terminator
    | Antworten

    @blubb
    PS:
    "die Presse" ist in ihrer politischen Ausrichtung umstritten. So hat sie z.B. die rechte Regierungsbeteiligung von Jörg Haiders FPÖ gutgeheissen.

    Man sollte sich also erst ein genaues Bild davon machen, WEM man einfach so Glauben schenkt, sonst steht man schnell in der "rechten Ecke". So wie du jetzt.

  42. serj
    | Antworten

    Blumensaft sollte man in kleinen Portionen genießen. Dann kann er auch richtig gesund sein! Also, lasst den Kopf nicht hängen, das Leben hat so viel zu bieten!!!

  43. aio
    | Antworten

    no nation no border
    fuck law and order!

  44. Klotz
    | Antworten

    voll behindert ich würd am rad drehen wenn ich ständig überwacht werde. aber was soll man machen des is das problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.