LKW-Fahrer mit verdammt viel Glück

| 18 Kommentare

Als wenn nichts gewesen wäre.

Empfehlungen

18 Antworten

  1. hansleberwurst
    | Antworten

    nicht der lkw fahrer hatte glück, sondern der, der den unfall gefilmt hat!

    • naja
      | Antworten

      Du bist dir schon sicher das du das Video angeguckt hast?

  2. DasO
    | Antworten

    Das war kein Glück, da saß Chuck Norris verkleidet als LKW-Fahrer am Steuer und hat den LKW zum Schluß mit seinem Körper gebremst!

  3. sd
    | Antworten

    anschnallen soll helfen

  4. Predator
    | Antworten

    Und der Kerl im Auto singt einfach weiter als wär nichts passiert.

    • offiger
      | Antworten

      das warn radio -_-

  5. jokey03
    | Antworten

    Na, verdammt viel Glück die Beiden gehabt.

  6. Mr. Fister
    | Antworten

    Warum filmt jeder Penner in Russland, wie er Auto fährt?

  7. Predator
    | Antworten

    @ Mr. Fister weil in Russland korrupte Beamte oder Politiker aus dir nach einem Unfall an dem du gar nicht Schuld warst schnell den Schuldigen machen und du dann ganz schön blechen kannst und sogar in den Knast kommst. Die vielen Viedomitschnitte sind daher zur Vorsorge.

    • Warlock
      | Antworten

      Entlastendes Beweismaterial sozusagen Fister.
      Predator war nur leider ein paar Sekunden schneller mit dem Posting 😉

  8. Warlock
    | Antworten

    *ironie on* Und da sag doch einer Gurte retten Leben 😉 *ironie off*

  9. Flippy
    | Antworten

    Ausm LKW aussteigen LIKE A BOSS!

  10. jenny85
    | Antworten

    ich weiss nicht, irgendwie sehen die Beine / Füsse komisch aus, kann es sein das der sich die Knochen gebrochen hat und es durch den Schock gar nicht merkt?

    • hhh
      | Antworten

      nö, kann nicht sein. denn die beine sehen ganz normal aus

    • Don Rosetto
      | Antworten

      Das wird durch die klassische Jogginghose aus Ballonseide verzerrt 🙂 Ausserdem hat er echt lange Arme und Beine 🙂

  11. Verkehrswacht
    | Antworten

    Gut, dass er nicht angeschnallt war.

  12. bambinoquai
    | Antworten

    Gut, dass er geschlafen hat, sonst hätte er sich sicher erschrocken.

  13. Robin
    | Antworten

    Hier fehlt noch in den Kommentaren: Meanwhile in Russia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.