LKW-Fahrer mit verdammt viel Glück

| 18 Kommentare

Der Unfall sieht anfangs ziemlich böse aus, doch dann regt sich doch noch etwas.

Empfehlungen

18 Antworten

  1. pornopirat
    | Antworten

    first

  2. ...
    | Antworten

    Und kein schwein bleibt mal stehen und guckt nach dem Fahrer. Das finde ich an dem ganzen noch das schlimmste.

  3. houns
    | Antworten

    fuck.
    ja wirkli arg, dass keine sau stehen bleibt.

    • Basketballer
      | Antworten

      die bleiben ja stehen, aber nur zum gaffen

  4. musterchinese
    | Antworten

    Normalerweise schreib ich sowas ja nicht, aber man ist das ein Scheissvolk. Ja, wenn dem Fahrer was Ernstes passiert wäre, käm erste Hilfe wohl sowieso zu spät, aber wenigsten mal nachgucken, bzw. Polizei rufen. Und danach mal zum Fahrer gehen. Der sieht leicht schockiert aus. Ums nochmal zusammen zufassen, ein Scheissvolk diese Chinesen. Soviel Empathie wie Ameisen...

    • Maddin
      | Antworten

      In Deutschland würde es genauso laufen. Allerdings würden unsere Assis vor dem weiterfahren noch ein paar Selfies schiessen und posten.

  5. @houns
    | Antworten

    Naja, stehen bleiben manche der Chinkis ja schon...kurz...

  6. Predator
    | Antworten

    Könnte aus Final Destination stammen der Unfall.

  7. Mao
    | Antworten

    Die dumme Sau von LKW Fahrer gehört tot geschlagen!!Schon mal was von Ladungssicherung gehört??So ein Transport zu mache ohne die Betonteile fest zumachen ist Selbstmord u die haben sau glück gehabt das da nicht noch ein paar Mopedfahrer drauf gegangen sind!!!!

  8. fabi
    | Antworten

    Ich sag dir eins: in Deutschland hätten die Leute direkt geholfen. Fertig aus.

  9. mike
    | Antworten

    Der Mopedfahrer mit dem schwarzen T-Shirt hat wirklich Glück. Die runterfallenden Pfeiler verfehlehn ihn wirklich extrem knapp (0:05). Der LKW-Fahrer ist letztendlich selbst Schuld. Wer mit völlig ungesicherter Ladung so in die Eisen steigt, ist selbst schuld, wenn ihm die Ladung duch den Kopf geht!

  10. Erstehilfe
    | Antworten

    Wie arm das da echt keine sau anhält und dem typen hilft.
    drecksschweine.

  11. wuZZup
    | Antworten

    ...am Besten erst mal zwischen LKW und abgestürzter Ladung durchfahren mitm Moped. Fällt sicher nichts mehr hinterher...

  12. 32
    | Antworten

    32 Leute fahren vorbei, bevor der Fahrer sich selbst gerettet hat. Da kann man ja fast ne Statistik aufstellen

  13. Prof. Dr. med. Dental Anal
    | Antworten

    scheiss Chinesen wixxer!! Dass dem keiner hilft. Solche Assis

  14. Stab von Woh
    | Antworten

    Tja.... 1000x ist nichts passiert....

    Wenn man sich an sowas wie Ladungssicherung hält passiert das nicht.... es hätte tragisch ausgehen können, aber prinzipiell, schelber suld!

    • mr. pipikaka
      | Antworten

      tausend mal berührt, tausend mal ist nichts passiert ... :Music:

  15. Herbert von der Vogelweide
    | Antworten

    ...und hat es 🙂 ZOOOOOOOOM gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.