Kleiner Junge guckt Superman

| 11 Kommentare

Der Kleine geht voll mit und fühlt sich wie ein Man of Steel.

Empfehlungen

11 Antworten

  1. Fred
    | Antworten

    ich will nicht wissen wie viele Fliegen der während des Tiefflugs gefressen hat.
    Warum schlabbert sein Umhang bei Ü-Schall so langsam? Warum schlabbert sein Gesicht nicht wie Sau bei solchen abartigen Geschwindigkeiten? Wie kann er im Orbit atmen? Wodurch wird er angetrieben? Ich erkenne keine physikalische Energiequelle, bzw. einen Partikelstrahl usw.

    Wahrscheinlich ist der Grund für alles: sein Eierkneifer.

  2. Fred
    | Antworten

    und wie kann er Kurven fliegen ohne massive Ruder? Bei solchen Geschwindigkeiten hebt die Trägheit die Strömungskräfte auf, die evtl an seinem schwulen Körper entstehen. Abgesehen davon würde er durch die G-Kräfte pausenlos kotzen.

    • Gaylord
      | Antworten

      An gaykräfte kann man sich gewöhnen, alles eine Frage der Haltung und Abhärtung.

      • xdfg
        |

        gaysiere in norwegen sind voll spritzig

  3. Prof. Dr. med. Dental Anal
    | Antworten

    ....ganz klar Leute! Weil er ein diesen Hinterlader ist!!

  4. Predator
    | Antworten

    Wie sich der Nerd mit seinem Kind freut, is ja drollig.

  5. oO
    | Antworten

    wenn man keine ahnung hat.... einfach mal fresse halten

    • xdfg
      | Antworten

      wenn man keine fresse hat, kackt ein frosch im apperat!

  6. madman
    | Antworten

    @xdfg : Was ist ein "apperat"?

  7. wuZZup
    | Antworten

    Super Idee ein Kleinkind schon so etwas Rasantes wie "Superman" gucken zu lassen. Und dann wundern sich die Leute, wenn Ihre Kinder ADHS bekommen... "Herr, wirf Hirn vom Himmel!"

    • Dr. Facepalm
      | Antworten

      Du musst es ja wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.