Hai greift Taucher an

| 13 Kommentare

Unangenehme Situation für einen Taucher in der Karibik.

Empfehlungen

13 Antworten

  1. fred
    | Antworten

    Ein wirklich blutrünstiges Wesen!!! Man kann in den Medien gar nicht oft genug wiederholen wie gefährlich Haie sind!
    Mal ehrlich, ich hätte auch Schiss gehabt, aber im Nachhinein war der gute Herr Hai wohl etwas zu neugierig, oder wollte sein Revier verteidigen. Wenn er den Typen hätte futtern wollen, hätte er sich anders verhalten.

  2. mäx
    | Antworten

    Der Hai hatte mehr als einmal die Möglichkeit sich nen ordentlichen Bissen zu gönnen. Aber in dieser Situation hätte ich auch gedacht, dass er mich futtern will xD

  3. DxGamerx
    | Antworten

    Das wirklich gefährliche Tier in diesem Video scheint der Taucher zu sein (wie immer in der Natur). Vorsätzlich mit ner Waffe in ein Riff und Fische töten, welche offenbar nicht verspeist werden sollen. Da sollte man sich nicht wundern, wenn durch den ganzen toten Fisch auch mal ein Hai daher kommt um sich nen Happen zu nehmen. Deshalb hat der Typ auch nichts abbekommen: weil der Hai ihn nicht haben wollte.

  4. DxGamerx
    | Antworten

    Das muss ich revidieren! So schnell Urteilt man voreilig! Der Taucher tötet den Fisch welchen er tötet da eine Überpopulation das Ökosystem dieses Riffs schädigt. Nichts desto weniger (so sieht es auch der Taucher) hat der Hai nur natürlich reagiert. Er wollte halt einen kurzen Snack und hat sich seine Beute geholt und den Taucher vertrieben.
    Dieser sagt sogar, er sieht dem Hai nichts nach und wir trotzdem weiterhin dort tauchen da ihn dieses Riff so fasziniert. Mein nächster Urlaub steht fest. Ringen mit Haien! Yeaaaah!

  5. Anonymous
    | Antworten

    . . . .

  6. Predator
    | Antworten

    Wirklich dramatische Szenen.

  7. Ahahaha
    | Antworten

    Wirklich noch niemand bemerkt, dass dies ein ganz billiger fake ist?!?
    Wohl zum ersten mal im netz unterwegs... *facepalm*

  8. dada
    | Antworten

    Taucherfehler oooo Gott o Gott
    1. Fehler - Hai gesehen und dennoch einen Fisch erstochen.
    2. Fehler - Haie reagieren auf Blut. Weggeschwommen und mit der Pike gewehrt.
    3. Fehler - Haie reagieren auf Bewegung. Dennoch Hai verletzt.
    4. Fehler - ja, Hai verletzt.

    Gut, dass der Haie den Taucher angerempelt hat, kann passieren.
    Damit testen auch gerne Haie ob ihre Beute was taugt.
    Wenn Blut fließt und das Ding sich bewegt ist es lecker.

    • Radialbeschleuniger
      | Antworten

      punkt 5 haie reagieren nicht sonderlich auf menschenblut da sie es nicht kennen armer hai .
      hat sich bestimmt erschrocken als er das blut der fische gerochen hat und dann sonen riesen vieh vor einem auftaucht der träumt da bestimmt von

  9. Realdiver
    | Antworten

    Ich hätte mich gefreut, wenn der Hai dem Trottel die Eier abgebissen hätte. Ein richtiger Taucher spießt keine Fische auf sondern beobachtet sie

    • BlaZin
      | Antworten

      Du dämlicher motherfucker informier dich mal über den Feuerfisch und warum man den in der Karibik jagd.

  10. 125Bockwurst
    | Antworten

    Der Hai hat bestimmt auch ein Video auf der Tube.
    "Beim kacken gehen von wahnsinnigem Menschen angegriffen."

  11. tzzzzzz
    | Antworten

    fake!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.