Golf 2 mit 1150 PS

| 37 Kommentare

Ein aufgemotzter 16V Turbo mit 1150 PS und 1034Nm. Das Geschoss hat eine Straßenzulassung.

Empfehlungen

37 Antworten

  1. Dr.Dr.Dr.Dr.prof.med Yoloswag#
    | Antworten

    DAS ist Tuning und nicht das Auto zuklatschen mit irgendwelchem ATU/Ebay billigscheiss.

  2. Fred
    | Antworten

    Das ist das beste Tuning-Auto dass ich je gesehn hab. Wie cool ist es bitte mit einem scheinbar stinknormalen Golf2 einem Porschefahrer zu zuzwinkern und dann im Wurmloch zu verschwinden… braaaaaaaaaamblamblam…tschktschk…blaaaaaaaaaaa….

  3. Allah Prost
    | Antworten

    Toll, BMW hatte die doppelte Literleistung in der Formel 1 schon vor 30 Jahren, auch aus einem Serienblock. Mit Turbolader ist da alles nicht so schwer, wenn Abgaswerte uns Co. egal sind.

  4. booooo
    | Antworten

    wer in der heutigen zeit noch so eine schwanzverlängerung braucht, bei dem ist schon was schief geloffen.

    • Vin Diesel
      | Antworten

      Was bist du denn für ein Mitläufer? Ich würde meinen Powerwagen auch noch fahren, wenn ich der einzige Mensch auf Erden wäre, weils einfach ein geiles Gefühl ist, so eine Maschine zu bewegen! Das hat gar nichts mit Schwanzverlängerung zu tun, mir ist völlig egal, was andere dazu sagen. Fahr erstmal so eine Driftmachine mit 500+ PS!

      • Dr.Dr.Dr.Dr.prof.med Yoloswag#
        |

        Wird er nicht können. Solche Kommentare kommen meistens von Leuten die keine Ahnung von der Materie an sich haben. Ist sicher eh nur ein hater weil er mit Muttis Twingo fahren muss und dafür von anderen in seiner Berufsschule geschlagen wird.

  5. @booooo
    | Antworten

    Siehste, manche Fragen beantworten sich von selbst....

  6. Derbe Lehrte
    | Antworten

    Am schlausten finde ich, auf dem Foto das Kennzeichen unkenntlich zu machen, um es dann im Video dick und fett zu präsentieren.

  7. Transe
    | Antworten

    sowas habe ich als Anlasser in meinem Wagen!

    • !!!!!
      | Antworten

      ich glaub eher, dass deine Mutter son Aggregat in ihrem Dildo verbaut hat;)

      • Beate Buse
        |

        Seine Mutter hat son Aggregat als Anlasser für den Motor in ihrem Dildo verbaut!^^

      • rocco
        |

        hahah

  8. tron-X
    | Antworten

    Das käme für mich Opa mit Hut nicht in Frage..
    Ich fahre einen Golf mit 75PS und der ist mir zu schnell!!

  9. P.Walker
    | Antworten

    - Serien Bremsen
    - kein Renn-Fahrwerk
    - keine Domstrebe
    - kein Überrollkäfig
    - kein Sportlenkrad
    - kein sequenzielles Getriebe

    Auf dem Nürburgring ist das Fahrzeug verloren.

    • Pathologe
      | Antworten

      Na das hast du ja jetzt alles im Kopf stecken!:)

      • !!!!!
        |

        Schlechter Witz! du hast das alles in deinem Arsch stecken!!!!

    • Kapitän Blutbart
      | Antworten

      leute leute lasst uns nicht darüber streiten wer eventuell was wo stecken hat

  10. pepe007
    | Antworten

    das einzige was mir negativ auffällt ist, dass die öltemp. im 2 video nicht über 62 °C ist, so kann man einen motor auch zerstören...;) sonst ne nette sache!

  11. pepe007
    | Antworten

    auf der grünen hölle haste da natürlich höchstens auf der döttinger höhe spass...;)mit rennsport hat das nix zu tun, aber witzig ist das...

  12. PISSER
    | Antworten

    Jaaajaaaaaaaaahhh!!!
    Das Video macht euch geil, ihr kleinen Unterschicht-Hauptschul- und Sonderschulabgänger!!!
    Seid bestimmt alle solche Karl Kani tragenden Schmalspur-Kfz-Lehrlinge, die diesen 50 Jahre alten VW-Schrott fahren und meint ihr wäret geil mit eurer hohlgebohrten Kuchenblechabgasanage, die aussieht wie ein Ofenrohr!
    Geht mal mit euren Assi-Freundinnen zu McDonalds fahren!!!

    • Me
      | Antworten

      Ich möchte dein Gesicht sehen wenn deine Freundin in meinen Wagen steigt und dich sitzen lässt 🙂

      So, nu reg dich ab.

    • Opelhorst
      | Antworten

      Hört hört! Besser kann man es nicht beschreiben!!!

      • !!!!!
        |

        seine Freundin steigt nicht in deinen Wagen, sondern in mein Bett:) und dann geb ich ihr mal nen Ölwechsel;)

    • Kapitän Blutbart
      | Antworten

      seine freundin arbeitet da und das einzige was die wechseln kann is das öl bei mcdoof

  13. ttz
    | Antworten

    Verantwortungslos, sowas im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen. Gehört verboten!

    • Lieber Aal
      | Antworten

      Oh Mann, die Verbieter kommen irgendwann immer...

  14. Knallkopp
    | Antworten

    *Lieber Aal: Du hast ein "n" vergessen...

  15. Olaf
    | Antworten

    Alter das ist ja wohl voll der Hammer...

  16. Armin die Dreilochstute
    | Antworten

    Ja das ist echt der Hammer!!! Das es Leute gibt, die in einen 50 Euro Golf 10.000 Euro stecken!

  17. Karate_Mandy
    | Antworten

    Kein Mensch braucht in der heutigen Zeit so einen Schrott. Beim Beschleunigen erkennt man ja, was solche unterbelichteten Puffkinder stimuliert. In so eine Schrottkarre steigt dan auch höchstens seine asoziale Discounthure ein.

    Mensch Leute!- aufwachen! Energiewende, Rohstoffe werden knapp, Sicherheit geht im Strassenverkehr vor.

    ps: mit den neuen "dicken Karren" ist es genauso. Paßt absolut nicht mehr in unsere Zeit, was da bei Grip und den anderen Autosendungen zelebriert wird. Alles Schwachsinn. Heute noch auf NTV gelesen:

    "Beim Abt RS7 stand der Teufel Pate. Wem das noch nicht reicht, der kann für 11.809 Euro den 4,0-Liter-Benziner auf 700 PS aufblasen lassen. Jetzt krachen 880 Newtonmeter auf die Hinterachse und die Tachonadel kommt erst bei Tempo 320 zum stehen. Die über das hauseigene Steuergerät mit eigens entwickelter Software erzeugte Leistungssteigerung nennt Abt "Power S". Tonal kann das Leistungsplus natürlich auch noch aufgefangen...

  18. Karate_Mandy
    | Antworten

    eine modifizierte Schalldämpferanlage aus Edelstahl an, die das Urvieh richtig röhren lässt. Mit dem Abt Power "New Generation" Upgrade kitzeln die Allgäuer Autoveredler immerhin teuflische 666 PS aus dem Achtzylinder. Gleichsam erhöht sich das Drehmoment von 700 auf 830 Newtonmeter. Was richtig kracht, denn bei griffiger Fahrbahn gelangen 60 Prozent des Antriebsmoments an die Hinterräder. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt jetzt elektronisch abgeregelt 300 km/h. Um den so entstandenen Boliden auf der Straße zu halten, sorgt man in Kempten mit einem Heckspoiler in Sichtkarbon für den nötigen Abtrieb."

    Wer braucht das und wofür??? - mal ehrlich...

    Eure Mandy

    • chiko
      | Antworten

      Fahr weiter Nissan Micra und halt die Klappe. Hinterm Herd brauchst du überhaupt keine PS, also verstehts du das auch nicht. Und jetzt geh das Bad putzen

      • Dr.Dr.Dr.Dr.prof.med Yoloswag#
        |

        Was fürn geiler Troll 😀

  19. Karate_Mandy
    | Antworten

    Chi Chi Chi Chikoooooooo!

    Würdest Du Dir nicht auch lieber "deinen Benziner" etwas aufblasen lassen 😉

    uuuuhhhhhhhh, chi chi chiiiikoooohhhhhhh....

  20. deine mudda
    | Antworten

    scheiß lipper!
    lipperblagen kopp abschlagen!

  21. Kapitän Blutbart
    | Antworten

    dasselbe bekommt man aber mitnem 120ps e-auto hin

    • Grüner Ökofreak
      | Antworten

      Hä, 120PS sind 120PS und 1000 eben 1000!? Es ist immer noch die Leistung, die beschleunigt. Auch wenn der Ottomotor etwas schlechter abschneidet, weil der ungleichförmige Drehmomentverlauf ein Getriebe notwendig macht - mit 1000PS bei gut einer Tonne Masse ist man nahezu immer über der Schlupfgrenze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.