Ein Ferrari geht baden

| 33 Kommentare

Das war wohl ein sehr teures Bad. Aber wer Ferrari fährt, kann sich diese Erfrischung sicherlich leisten.

Empfehlungen

33 Antworten

  1. derrotebaron
    | Antworten

    fööööööööööööörst

  2. wayne
    | Antworten

    first

  3. höhö
    | Antworten

    dritör

  4. Schueddi
    | Antworten

    Wie kann man so einem Wagen gegenüber so respektlos sein und dermaßen unachtsam damit umgehen? Inzwischen gibt es Lackschonende Textilautowasschtraßen! Da muss man nicht wie vor 100 Jahren an den Fluss gehen!

  5. Tja
    | Antworten

    Wenn man jetzt wüsste das der Fahrer ausgewichen ist um nen Kind nicht zu überfahren würde man sicher anders denken!

    http://www.bild.de/BILD/auto/2009/07/ferrari-im-see-versenkt/fahrer-opfert-sportwagen-unfall.html

  6. hahaha
    | Antworten

    Reich & Dumm

  7. besserwisser
    | Antworten

    Waere vielleicht klug gewesen das Geraet mit nem Kran rauszuheben. Dann waere der Unterboden wenigstens noch teilweise intakt geblieben...

  8. gdsgds
    | Antworten

    hoffentlich vollkasko

  9. pyromane
    | Antworten

    @besserwisser. jetzt mach ich mir leichte gedanken wie das auto nur in den teich gekommen ist. evtl vom heli ins wasser gelassen oder per bluetooth ins wasser geschickt? wenn ich dann noch überlege, das die sitze leichte feuchtigkeit abbekommen haben könnten, ist das mit dem unterboden doch nur ein klacks in rot am haken. wie und wo wolltest du denn den haken des kranes am auto befestigen? durch´s dach ziehen wie bei der abwrackprämie? SCHÄDEL!!!!

  10. m000h
    | Antworten

    schönes ding Schueddi =)

  11. derdicke
    | Antworten

    der is doch noch gut!

  12. Benedikta I.
    | Antworten

    @ Tja: Du stellst tatsächlich einen B*** - Zeitungslink hier ´rein? Aus welchem Universum bist Du denn zu Besuch?

  13. DeKilla
    | Antworten

    na wenn mir ein Kind vors Auto läuft bremse ich.

    Wahrscheinlich aber nur, weil meistens kein geeigneter Teich in der nähe ist.

  14. zeit weg
    | Antworten

    7:36

  15. FIRST!!!!!!!!!!!!!!!
    | Antworten

    (not)

  16. BlaZin
    | Antworten

    Er soll also einem Kind ausgewichen sein? Da stellt sich mir die Frage wie schnell war er denn das er so krass ausweichen musste normalerweise reicht es vollbremsung mit ausweichen wenn man sich an die geschwindigkeit hält ;). Scheiss Bild Zeitung damit braucht man nicht ankommen mit diesem Propagandablatt unserer Politiker !

  17. Hoppegaul
    | Antworten

    FAKE !! Im Auto sitz kein Fahrer aber das Auto fährt von alleine !?! Ist es sonst keinem ausgefallen ?

  18. pfanneb
    | Antworten

    die handbremse ist volle rotze angezogen...
    ist er in den see gedriftet?

  19. först0r
    | Antworten

    FÖRST0R IHR ANFÄNG0r!!!

  20. kopüd
    | Antworten

    Mit Windeln wäre das nicht passiert 6THCY

  21. SpachtelWachtel
    | Antworten

    Wenn man sich das Video mal genauer anschaut sieht man das der Ferrari volle Kanne in Flammen steht und der Fahrer versucht mit ner brennenden Zeitung zu löschen...klappt aber nicht ganz und er fährt in den Teich um die Zeitung zu löschen. Der Junge wurde von nen Roadtrain erfasst. übrigens bei 3:17 gibts Nippel zu sehen.

  22. Naichhalt
    | Antworten

    Alles falsch.
    Der wollte nur Tanken, ist doch eindeutig, der Tankdeckel steht doch offen, und wegen der Spritpreise ist er halt ausgetickt !

  23. geschrieben
    | Antworten

    @pyromane der hacken wird an den abschläppösen gemacht und hoch ge zogen. ich hab das schon ma gesen. ich hab mich auch gewundert abba funkti. also häten die das da auch machen können.

  24. geschrieben
    | Antworten

    schuldigung für die, die es falsch verstehn.nicht die abschläppösen die normal autos haben, ferari haben eine kleine am dach, das stimmt

  25. Ibicus
    | Antworten

    Nehm ich für 500$ !!! Sofort und in Bar

  26. @Ibicus
    | Antworten

    für 500$ un deine Mutter dazu kannste den Wagen haben

  27. @pfanneb
    | Antworten

    man sieht doch deutlich, dass 2 typen an den wagen und ins innere greifen, die haben da bestimmt die handbremse angezogen, damit er nicht wieder ins wasser rollt. außerdem kann der ferrari nicht ins wasser gefahren sein, da er mit der front zum ufer hin zeigt. der ist bestimmt rückwärst reingerollt, weil die handbremse eben nicht angezogen war. aber solange niemand den besitzer kennt oder der besitzer ist, weiß auch keiner was wirklich passiert ist.

  28. pyromane
    | Antworten

    @geschrieben: kann es sein, das deine hirngrütze etwas weich ist? möchtest du hier jemanden auf die probe stellen, oder ist das alles dein ernst. hab ja doch schon mal einen ferrari auf der strasse gesehen, aber den "abschlepp" haken am dach, den muß ich wohl übersehen haben. den einzigen ferrari mit haken oben am "dach" den ich kenne, fährt in der formel 1.

  29. fakemachine
    | Antworten

    FAKE!!!

  30. opahans
    | Antworten

    Wieso läuft da ne Robokatze im Hintergrund ?

  31. Sickministry
    | Antworten

    Boah wie kann man nur so asozial seine scheiss verkackte kindheit die man ned hatte mit so geistreichen kommentaren hier ausleben?

    Wer lesen kann is klar im vorteil....War letztens noch gross iner zeitung...Der Typ hat n schlecker gemacht damit ein kleines Kind nicht zu schaden kommt...

    Aber hauptsache vattern lässt euch mit seinem BMW fahren ihr rotzgören wa....Mein Gott ne

  32. HAEBS THE COOL
    | Antworten

    Über den IQ von BILD-ZEITUNG Lesern brauchen wir uns hier wohl nicht unterhalten!
    Zimmertemperatur ist höher!

  33. wuffi
    | Antworten

    Geklaut, nach Unfall sieht das nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.