Empfehlungen

18 Antworten

  1. first
    | Antworten

    first

  2. Sexygirl
    | Antworten

    Zweiter!!!

  3. A$.de
    | Antworten

    "Tor des Jahres" ? Haben se letzte Woche schon bei Voronins Tor gesagt ^^. SO sensationell wars jetzt auch nicht, also net falsch verstehen aber jezz schon zu sagen TOr des Jahres- IS JUHT

  4. unbekannter assi
    | Antworten

    tor des jahres? hmm, wie mans nimmt....

    aber: das hat so rischtisch BAM gemacht 🙂

  5. ????
    | Antworten

    Welcher Trainer lässt den Tormann einen Freistoss schiessen?
    Das ist wirklich kein Tor des Jahres, das ist einfach nur Dummheit. Den hätte ja jeder getroffen.

  6. fakeschreier
    | Antworten

    ich würd sagen das wurde gleich nevon der Nasa gleich nach der Mondlandung gefakt 😉

  7. jo!
    | Antworten

    männa tor!!!
    SVW!!!

  8. thomatz
    | Antworten

    @????

    1.seid wann ist schlaudrauf ein torwart?
    2.Aachen lag 2:1 zurück und es war schon die 92 minute da ist es doch von vorteil wenn man den Torwart mit nach vorne holt damit man ein mann mehr hat...jedenfalls besser als den torwart im tor stehen zu lassen, da das sichierlich die letzte chance für Aachen war

  9. Magaru.
    | Antworten

    es waren 66, nochwas meter xD

  10. aachen
    | Antworten

    aachen mit doppel aa

  11. also
    | Antworten

    achen? also ich kenne das nicht? kann mir jemand erklären was achen ist?

  12. AAAchen
    | Antworten

    @?????
    Ich wette das du von 10 versuchen höchstens einen ins Tor bekommst, der dann üblicherweise auch noch reinkullert. Das ist Sau schwer von da zu treffen!

    Genialer Fussballer, geniales Tor!

  13. jokey-chan02
    | Antworten

    Ja, das war definitiv ein sehr schönes Tor.

  14. hmm
    | Antworten

    tor des jahres? ich finde es zu übertrieben...ein leeres tor zu treffen ist schon öfters vorgekommen...mit torwart aus der entfernung wärs möglicherweise gut geworden ^^

  15. was weis ich
    | Antworten

    GLÜCKSTOR
    Das leere Tor würde sogar ein Kreiliga-Spieler treffen

  16. holzfäller
    | Antworten

    1.Es waren 62.6 Meter
    2.Das Tor war zwar schön und ich schätze es wird auch zum tor des Jahres gewählt, aber ich schätze die Hälfte der Bundesligaspieler hätte von dort getrofen.
    3.War es Glück, da der Wind ordentlich mitgespielt hat.

  17. Waldmensch
    | Antworten

    Ich glaube nicht, dass in der Situation jeder aufs Tor geschossen hätte. Ich meine Werder führte schon mit 2:1 . Da kann man den Ball einfach nur unter Kontrolle halten.

  18. @ waldmesch
    | Antworten

    auf jeden fall hätte diego am besten zu seinem torwart zurück spielen müssen-.- 10 sekunden vor schluss in ballbesitz sein und wissen dass das gegnerische tor frei ist und nicht einfach ma schiessen kannst glaub ich nur du waldmensch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.