CD löschen mit Hochspannung

| 36 Kommentare

So macht das Löschen von einer CD Spaß.

Empfehlungen

36 Antworten

  1. bög
    | Antworten

    first

  2. haha
    | Antworten

    na sauber geht doch^^

  3. BigBoyBummeltGern
    | Antworten

    Das geht auch einfacher, einfach mit einem starken Magneten über die CD gehen!

  4. besserwisser
    | Antworten

    CDs löschen mit nem Magneten ist sinnfrei, weil eine CD ein optisches Speichermedium ist.

  5. Atom
    | Antworten

    @BigBoy; Jaja, geh auf der Autobahn spielen!; was hat bitte die Datenschicht einer CD mit
    mit Magnetismus zu tun? richtig: garnichts!!! CD=Plastik=Unmagnetisch!
    Du kannst höchstens versuchen den Magneten feste draufzuhauen! 😀

  6. karamelbär
    | Antworten

    die zukunft hat begonnen

  7. anjewichsten
    | Antworten

    man seid ihr doof...

  8. BigBoyBummeltGern
    | Antworten

    Haha, Ihr dachtet doch nicht allen ernstes ich meine das ernst. Oh man, was seid Ihr den für Nulpen. Immer wieder schön wie man die Unterschicht von Hanswurst veräppeln kann, zu geil :)-

  9. was
    | Antworten

    @BigBoy
    Du kleiner verdammter motherfucker steck dir dein magneten in arsch und geh heueln höhöhöhöh

  10. BigBoyBummeltGern
    | Antworten

    okay sorry nochmal

  11. Transe
    | Antworten

    @BigBoy: :-)))))) alle plöde hier!!!!

  12. Transe
    | Antworten

    rrrrrrrrrrrrr, Magnet im Po!! Jojooo!!!

  13. mikrowelle
    | Antworten

    Da brauchts gar nicht so ne nette Apperatur, ne Mikrowelle tuts auch

  14. @mikrowelle
    | Antworten

    Und dann?? Die Mikrowelle auf die CD stellen??? Wie löscht die dann??

  15. bla
    | Antworten

    also ich brech die immer durch und schmeiss se in müll...

  16. Nase
    | Antworten

    also ich übergieße sie mit Benzin und zünde sie manchmal an!

  17. Kuckuk
    | Antworten

    und ich mach manchmal einen Haufen auf die CD's

  18. karamelbär
    | Antworten

    die zukunft hat begonnen!

  19. Karamelbiber
    | Antworten

    Die Zugfahrt ist benommen

  20. WISSEN!
    | Antworten

    Juck norris benutzt Cd's als klopapier...

  21. knowledge
    | Antworten

    chuck schreibt man mit ch

  22. kerker00
    | Antworten

    Ich hau die immer in die Microwelle, sieht witzig aus und riecht gut 😉

  23. Atomroffel
    | Antworten

    Um Jodas Willen wie kommt man auf die Idee, dass man ne CD mit nem Magneten löschen kann ???

  24. Kinger
    | Antworten

    am Kitzler

  25. @BigBoyBummeltGern
    | Antworten

    du bistn lappen, mehr ist dazu nicht zu sagen.

  26. BigBoyBummeltGern
    | Antworten

    Bin wohl eher der Brain im gegensatz zu Hanswurstsurfer. Ihr Nieten, ich habs euch allen gezeigt Ihr luschen!

  27. Hemmstoff
    | Antworten

    Und was ist wenn man die CD neu beschichtet? Die Daten sind in der Makrolonscheibe eingebrannt, nicht in der Reflektionsschicht. Müssten also noch da sein.
    Geht nix über Drahtbürsten zum löschen.

  28. Hundekacke
    | Antworten

    Man was seit denn ihr alles fuer Klugscheisser?
    Aber Hey ich weiss auch was: ROM = Read Only Memory!!
    Bekomm ich jetzt mein Eis? 😉

  29. der olli
    | Antworten

    hey leute, lasst euch nicht verarschen! ist ein FAKE! es gibt gar keine CD´s!

  30. Hupe...
    | Antworten

    CD´s löscht man mit einer Lupe und Sonnenlicht. 😉

  31. baramelkär
    | Antworten

    CDs löscht man ganz einfach, indem man sie mit tipp ex bepinselt

  32. Udo Lattek
    | Antworten

    wieso sollte man cd's löschen? DIe haben doch garkeine beine!

  33. alibaba
    | Antworten

    am besten bei 220° mit Käse überbacken

  34. professor
    | Antworten

    hat wieder mal niemand die 9v-batterie im hintergrund bemerkt, die die eigentliche arbeit macht. ohne die geht nämlich gar nix

  35. visitor
    | Antworten

    im hexler geht schneller

  36. Senfdazu
    | Antworten

    Ich lösche nur brennende CDs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.