Bierkasten-Flaschenöffner

| 22 Kommentare

Ein sehr cooles Werkzeug für das nächste Saufgelage.

Empfehlungen

22 Antworten

  1. ads
    | Antworten

    das is ma ne nützliche erfindung 😉

    • ads
      | Antworten

      was ist denn daran nützlich? mehr als eine pulle kannze ja eh nicht saufen und wenn die leute durst haben, sollen se sich das bier selbst öffnen!! total schrott

      • B.Uxe 2
        |

        Die haben sie in Brauerein um Bier was abgelaufen ist wegzukippen

  2. Rüdifon
    | Antworten

    Aktion Pro abgestandenes Bier?!

  3. Der Gast
    | Antworten

    Shut up and take my money 😀

  4. kichiro
    | Antworten

    Germans xD

  5. tobias
    | Antworten

    eschweger auch noch, na lecker

  6. .
    | Antworten

    Aktion Pro Leute die saufen können?

  7. F.Otze
    | Antworten

    Geschmack was das Bier betrifft ist mächtig daneben.

  8. Flötenheini
    | Antworten

    proletenpack

  9. dennis-fabian
    | Antworten

    wie geil is das denn aller

  10. amar
    | Antworten

    diese adiletten..... ^^

  11. freefall
    | Antworten

    sehr geil!!

  12. Name (erforderlich)
    | Antworten

    Seit wann können die New Kids so gut deutsch?

  13. Reddead
    | Antworten

    German engineering 😀

    Da macht uns kein Land was vor.

  14. Aaaalt
    | Antworten

    Neu ist das aber nicht...das gabs doch vor ein paar Jahren schonmal.

  15. B. Uxe
    | Antworten

    Kastenjunge?

  16. Transe
    | Antworten

    Plörbräu!

  17. chiko
    | Antworten

    "Aller...wie geil ist das denn"..Klar, das die mit Ihrem weggesoffenen Eschweger-Hirn so eine konstruktive Meisterleistung nie hinbekommen hätten. 5 Mann die rumstehen, einer filmt...jetzt muss jeder 3,33 Flaschen trinken, bevor die Plörre nicht absteht. Prost!

  18. Aahle Stracke
    | Antworten

    Des A.K.E. ist unnereischt, drei gesoffe, sechs geseischt ...

  19. Berufsschüler
    | Antworten

    und läuft hörbar mit Pressluft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.