Unzerbrechliche Glasscheibe

| 33 Kommentare

Sie ist unkaputtbar!

Empfehlungen

33 Antworten

  1. gbt
    | Antworten

    Wieso zeigen die nicht die letzten 5 Sekunden des Videos als Chuck Norris kam und die Scheibe angesehen hat..........................(den rest kann man sich ja denken).

  2. Fister!
    | Antworten

    Who the f..k is Chuck Norris???

  3. Jost
    | Antworten

    Chuck Norris, oder auch "Nucki" genannt, ist der Präsident der internationalen Fensterscheibensicherheitsinspektionsequipe. Es gibt auf Youtube ein Video von ihm, bei dem er spricht. Nucki hat bei diesen angesprochenen 5 Sekunden des Videos den Daumen nach oben gezeigt. Das hätte man sich wirklich denken können.

  4. Dummbatz
    | Antworten

    Sind das scheiben, wo einfach nur eine Folie drüber geklebt wurde?

    • fachmann
      | Antworten

      ja völlig richtig, im grunde wurde nur eine bahn einer sehr breiten tesarolle über die scheibe geklebt.

      • Troll
        |

        es ist wirklich nichts besonderes. die scheiben bestehen aus mehren schichten glas und folien, die unter hitze zusammen gepresst wurden.

  5. Mr.X
    | Antworten

    es hätte mich wirklich interessiert wie es ausgegangen wäre wenn sie drauf geschossen hätten

    • Troll
      | Antworten

      da wäre auch nicht viel passiert. bei youtube kann man sich mehrere videos angucken von sicherheitsscheiben test. man kann auf den videos beobachten, wie ein bunsenbrenner an so eine scheibe gehlaten wird und nichts passiert oder auch z.b. wie sich ein typ hinter einer sicherheitsscheibe stellt und ein anderer typ auf die scheibe schiesst und die kugel nicht durchgeht.

      • Trolls Hoden
        |

        kommt auf die wumme an

  6. Samlez
    | Antworten

    gegen einbruch hilft die scheibe ja, aber mal angenommen es brennt in der wohnung und die feuerwehr bekommt die scheibe nicht eingeschlagen und kann das feuer nicht löschen und die leute nicht retten...........schon da mal drüber nachgedacht ?

    • Hans Olo
      | Antworten

      So ähnlich dachte ich mir das auch schon. Von außen ok, aber wenn jemand raus muß und das Fenster ggf. sich nicht öffnen lässt ist es etwas "ungünstig" ... Abgefahrenes Material jedenfalls. Bestimmt bekifftes Glas.

    • Ich
      | Antworten

      Im falle eines Feuers wuerde sich die Folie allerdings loesen 🙂

  7. Chef
    | Antworten

    Gasbrenner... dann ist die Plaste weg

  8. Lu
    | Antworten

    unkaputtbar? echt? was ist das? versteh ich nicht!? ist die vielleicht unzerstörbar?

  9. heyooo
    | Antworten

    ach so macht die blickdichten fenster für's bad^^

  10. Chuck Norris
    | Antworten

    Schnautze! Ihr Spaßvögel. Das ist nicht witzig.

    Als ich vor 2 1/2 Jahren an der scheiß Firma vorbeigefahren bin musste ich niesen und die ganzen verfickten Scheiben sind rausgeflogen. Kostete mich ein Vermögen.
    Also Maul halten.

  11. Öko
    | Antworten

    ...und wie ist der Wärmedämmwert? Das interessiert wieder mal keinen...

    • professor
      | Antworten

      wo die spitzhacke nicht durchkommt hat die wärme ja wohl schonmal gar keine chance.

      • stimmt!
        |

        richtig, denn spitzhacken kommen durch alles. sogar durch obsidian, wenn sie aus diamant sind!

  12. Toni
    | Antworten

    Na gut die ist nicht zerbrochen aber ganz ist auch anders!

  13. Oggy
    | Antworten

    zum thema aufbrechen somag die scheibe ja nicht kleinzubekommen sein aber die standart fensterramen sind aus holz die sollte die feuerwehr ja locker weg bekommen. auserdem glaube ich mal ein video gesehn zu haben bei dem die immer schlimmer vor gegangen sind bis hin zu c4 sprenstoff und die scheibe hat immernoch gehalten nur der ramen war zimlich am arsch. ^^ kann ja jeder googln der lust hat.

  14. Moby
    | Antworten

    das sind doch hauptsächlich nur folien und glassplitter, das schmilzt man doch mit nem schweißbrenner weg, und wenn einmal ein loh drin ist kann man den rest raussägen.

  15. Hans
    | Antworten

    Also ich hätte gerne noch nen richtigen Meisel (Hilti) gesehn.. Im zweifelsfall einfach die Mauer ausenrum einhaun, geht schneller...

  16. uhm
    | Antworten

    Das Problem ist, wenn einer nen Kratzer in die Scheibe macht (mit nem Hammer), dann kostet die Reparatur der Scheibe mehr als die nächste bemannte Marsmission...

  17. DonRosetto
    | Antworten

    Durch die thermanbeschichtete innendruckseiet der Aussenscheibe wird eine verwindungsenergie aufgebaut welche reziproke zum aufhämmern der Druckinduktion ansteigt. Wenn das passiert wird die Traktionsverwerfung zwischen den Scheiben und den Folien so stark das sie anfängt nach Schwanz zu leuchten. Die dadurch entstehende induzierte Pumpstrahlung und natürlich die trillefitzionische Schwuppdizitätsschwingung der schwabbelden Scheibenfolienbeschichtungsschattierung wird über die linke Seite dabei abgeleitet. Dadurch haben die Scheiben eigentlich nur eine Möglichkeit zerstört zu werden und zwar mit einer in Essig getränker Karotte! Tja...Superbrain-Kandidaten hätten das gewusst!

    • Lex
      | Antworten

      Und wenn man es mal mit Hammerfett probiert.

    • Chefkoch
      | Antworten

      Die Zwiebeln in der Butter anschwitzen. Die Tomatenviertel dazugeben. Dann die Knoblauchzehe, das Tomatenmark und die Brühe dazugeben. Leicht kochen lassen (mit Deckel).

      Dann durch ein Sieb passieren, salzen, pfeffern und evtl. mit Soßenbinder etwas andicken. Mit einem Sahnehäubchen servieren.

      • SahnehäubchenDeluxe
        |

        und es lacht... niemand

  18. möp
    | Antworten

    Kam vor ein paar Jahren bei Galileo, wo sie's noch mit Sprengstoff, Schweißbrennern, Thermit, etc. probiert haben...

  19. niceday
    | Antworten

    Man muss nur die Scheibe mit Erdbeerkäse einreiben, dann kann man sie mit einer Fleischwurst einschlagen.

  20. ABC-Schütze
    | Antworten

    Ich würd ja ne atomare Explosion durchführen, aber nicht in LA, da kostet mich das 500 $

  21. Heinzketchup
    | Antworten

    Selbst Chuck Norris hätte bei der Scheibe seine Schwirigkeiten.

  22. name nicht erforderl
    | Antworten

    mit der grossen hilti spitzmaschiene und dem aufsatz für beton geht es sicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.