Top 10 NBA Dunks 2013/2014

| 11 Kommentare

Die zehn besten Dunks der NBA Saison 2013/2014.

Empfehlungen

11 Antworten

  1. swagboi
    | Antworten

    naja geht so... first!!!!

    • dr3
      | Antworten

      Das wird auch nicht besser. Der Sport ist an sich schon unspektakulär. Die beste Zeit hatte Basketball mit NBA Jam für den Super Nintendo, alles was danach kam ist und bleibt schitt.

  2. yolo
    | Antworten

    Merkwürdige Reihenfolge. Sollten die Dunks nicht besser werden mit abnehmender Platzierung?

  3. MrBrainPaiN
    | Antworten

    yo Yolo? das is keine top 10. einfachn ur die besten dunks halt. ähm mal ne kleine frage an die kenner. wenn da nun ein angreifer nen dunk macht und der verteidiger da einfach so unterm korb steht? und der verteidiger wird dann umgeholzt, obwohl er fest auf beiden beinen steht. is das dann nich offensiv foul?

  4. BBall Guru
    | Antworten

    Du siehst unter dem Korb einen kleinen Halbkreis. Dieser hebt bei einem Angriff die Möglichkeit auf, ein sogenanntens Charge (Offensiv-Foul) aufzunehmen, wenn der Verteidiger in dieser Zone drin steht. Dies gilt aber nur für Fouls, die in den Bereich Umstoßen, Rempelen oder wie du es auch immer bezeichnen willst gehen.
    Darüber hinaus wird dem spektakulären Aspekt der Fast-Breaks (Schnellangriffe nach Balleroberung) auch mal weniger von den Referees gepfiffen um dem Spaß den Vorrang zu lassen.

  5. Der Ossi
    | Antworten

    BBall hat völlig recht und zudem stellen sich einige erst während des Absprungs in den Weg was die Refs auch immer weniger Pfeifen. Charge´s werden nur definitiv gepfiffen wenn der Verteidiger schon vor dem Angriff an der Stelle war (also wenn zu erkennen ist dass der Angreifer ihn "wissentlich" umrennt ((sind aber oft Entscheidungen die in Sekundenbruchteilen entschieden werden müssen)).

  6. MrBrainPaiN
    | Antworten

    jut. nun weis ich bescheid. ty jungs!

  7. wuZZup
    | Antworten

    Wenn das die Highlights waren, muss es eine langweilige Saison gewesen sein. Sorry, aber dieser Sport packt mich nicht. Jedem das Seine.

  8. LoCo
    | Antworten

    BBall Guru,

    ja du hast Recht. Desweiteren, darf man die spielweise von die NBA nicht mit der BBL (Basketball Bundesliga) vergleichen.
    Die BBL ist bei Fouls und Verstöße sehr pingelich. Die Refs pfeifen bei jede Kleinigkeit. Viele Fans, Vereine und Community wünschen eine NBA Spielweise.

    • Der Ossi
      | Antworten

      LoCo spricht mir aus der Seele und wenn man pures B-Ball erleben bzw. sehen will, kann ich nur die AND1 Mixtapes empfehlen. Was diese Leute mit dem Ball anfangen, ist der Wahnsinn, klar ist es Streetball, aber diese Leben wirklich noch für diesen Sport. Main Event und Hot Sauce sind Götter mit der Pille

      • BBall Guru
        |

        Wenn die Gehälter und die spektakulären Spielweisen in Europa bzw. in Deutschland auch so wären wie in den USA, dann wäre es sicherlich auch wieder eine Sache die sich ind er Auslegung des Regelwerks ändern würde.

Schreibe einen Kommentar zu dr3 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.