Empfehlungen

5 Antworten

  1. yepp
    | Antworten

    Mal ´n fettes Geschäft gemacht. Für 2 Euronen 200 bekommen. . . Alters- und Krankheitsgründenvon ihr trennen. . LOL!!

    • Hans Olo
      | Antworten

      Ich hab mir das gleiche gedacht. Alters und Krankheitsbedingt... und vor allem im Dunkeln aufbewahrt und Nichtraucherhaushalt. Münzsammler waren mir schon immer suspekt.

  2. ROnni
    | Antworten

    dass es wirklich lappen gibt die dafür bieten...

  3. Panzerkacker
    | Antworten

    Ich steck jetzt auch Eurostücke einem Schwulen in den Arsch, zeige ihm ein Gaypic, das seine Backen kneifen lässt und verkaufe die deformierten Geldstücke dann auch teuer als Fehlprägung. Mein Lebensabend ist gerettet!

  4. @Panzerkacker
    | Antworten

    Das trifft sich ja gut, dann kannste deinen Eigenen dafür verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.