Empfehlungen

11 Antworten

  1. Predator
    | Antworten

    Ich kann nicht verstehen wie ein Tattoo das Lebensgefühl heben soll, für mich ist das Körperverstümmelung. Ich werde mir nie im Leben so was stechen lassen.

    • houns
      | Antworten

      nicht körperverstümmelung, sondern körperschmuck.
      und wem es gefällt, der soll und darf es auch machen. du musst dir eh keines stechen lassen, aber behalte dein veraltetes und wirklich dummes kommentar das nächste mal für dich.

      • Arno Nym
        |

        Jeder das was er mag, ich bin da auch eher einer der alten Generation und lass mir keins stechen. Bis jetzt was und ist mein Schmuck abnehmbar und das nicht durch Laserbehandlungen, aber wie gesagt jedem Seins...

      • Predator
        |

        Veraltet? Als ob Tattoos eine Weiterentwicklung der Menschheit wäre, also dein Kommentar ist genauso so dumm. Ich stimme Arno Nym zu "Jedem das seine." aber es fällt mir schwer wie etwas auf der Haut das Leben aufhellen soll, manche sieht man ja selber gar nicht; Schulter, Knie etc. Und spätestens mit 70 sieht es wirklich bescheuert aus.

  2. humbes
    | Antworten

    Predator, schade um deinen Horizont.
    Mir gefällt das Video

  3. Axl
    | Antworten

    na ja, was soll ich von Tattoos halten?
    Ich sags mal so: Würdet ihr Aufkleber auf einen Bugatti kleben?

    • wurstprinzessin
      | Antworten

      haha.. bestes kommentar =DD

      • Axl
        |

        Thanks!

  4. Anonymous
    | Antworten

    Mit 70 sieht jede Haut scheisse aus!

  5. linksschreibkommi
    | Antworten

    es heißt übrigens "der" Kommentar, nicht "das".

  6. hihi
    | Antworten

    Erinnert irgendwie an nen Nasenbär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.