Empfehlungen

11 Antworten

  1. Florian
    | Antworten

    erster

  2. Florian
    | Antworten

    yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeees^^

  3. sjahdfukf
    | Antworten

    dritter

  4. haha
    | Antworten

    boah dem muss ja richtig schelcht geworden sein dadrin! Zum glück sind überrollbügel vorgeschrieben

  5. jokey
    | Antworten

    Erinnert mich an den 8er-Roll von James Bonds Aston Martin.

  6. Vaginalflatulenz
    | Antworten

    also...das ganze geschah am 24. Juni 2006 während des Grand AM Classic Rennens auf dem Mid Ohio Race Track....Der Fahrer, Joey Hand, wurde wohl schwerer verletzt....mehr konnte ich nicht recherchieren...
    Mein Gott, hab ich zu viel Zeit! 😀

  7. Mösenfurtz
    | Antworten

    danke hab mich nähmlich schon gefragt ob man sowas überleben kann...

  8. kamasana
    | Antworten

    Haha, voll der proll BMW, die fahren alle so scheiße

  9. Oh man
    | Antworten

    Sry, aber das war ne bodenwelle du honk. Da kann der Fahrer nix machen.

    Ich nehme auch mal an das du nicht fahren kannst und sowas auf andere Projezieren musst.

  10. JBO
    | Antworten

    ach du liebe scheisse hoffentlich hat der überlebt FUCK!

  11. jokey
    | Antworten

    Ja. Er hat es überlebt. In so einem Rennwagen sind ja Überrollbügel. Und die sind ja noch gepolstert obendrein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.