So macht man Wurst

| 28 Kommentare

So werden Hot Dog-Würste maschinell hergestellt. Guten Appetit!

Empfehlungen

28 Antworten

  1. diggaa
    | Antworten

    was los ihr lappen?

  2. Peter
    | Antworten

    Go Vegan 🙂

  3. glö
    | Antworten

    ist doch nix neues. schmecken trotzdem!

  4. Dude
    | Antworten

    Das Video ist alt. Und ich liebe Hotdogs trotzdem!

  5. =)
    | Antworten

    LECKER

  6. Napf
    | Antworten

    die ganzen fetten Mitarbeiterinnen sind viel ekliger als die hot dogs...

  7. ücke
    | Antworten

    da wird sicher auch ab und zu ein frustrierter mitarbeiter mal in den "teig" scheissen

  8. Üsüm
    | Antworten

    Hm, täausche ich mich oder werden Würste im allgemeinen genauso hergestellt? Was ist nun das Besondere daran?

  9. Lecker
    | Antworten

    Einmal Bratwurst bitte, ohne pelle, nur das brät...

  10. yepp
    | Antworten

    Im Fußballstadion. Der Wurstverkäufer: "Heiße Würstchen Heiße Würstchen..." Kommt n Fan vorbei und sagt: " Ist mir egal wie Du heißt. Haste auch Bier...?" ^^

    • Horst
      | Antworten

      Welche Tiere schießen keine Tore??? Robben!!!

  11. schlunz
    | Antworten

    Die Zukunft hat begonnen!

  12. Alexander
    | Antworten

    @Üsüm Nein, im Allgemeinen sicher nicht - ähnlich ja. Das Video zeigt den Herstellungsprozess von Hotdogs, welche- obgleich sicherlich daran angelehnt - nicht viel mit der klassischen, deutschen Knack-, Bock- oder Frankfurter-Wurst zu tuen haben. Offensichtlich ist der Fettanteil in Amerika deutlich über dem der Magermasse und echt geräuchert wird diese Wurst auch nicht. Außerdem der Kunststoff-Darm, der nach Fertigstellung entfernt wird, ist ja wohn ein schlechter Witz - diese Dinger können ja keinerlei Biss haben wenn sie keinen Darm drumherum haben!? Also nochmal - mit der Wurst die wir hier für Hotdogs bekommen hat diese Abartigkeit sicherlich nicht das Geringste zu tun.

    • Dalexandra
      | Antworten

      zu tuen?

  13. jin
    | Antworten

    "heute: ich ess nie wieder Hot Dogs!
    in 2 Wochen: Iiiih, Hot Dogs
    in 2 Monaten: Mjamm Mjamm Hot Dogs"

  14. Edmund klein
    | Antworten

    Scheiß Menschen

  15. ts
    | Antworten

    Finde ich sehr gut, dass die Reste von der Kuh nicht weggeschmissen werden und der Unterschicht als Nahrung dienen...

    Allerdings würde ich keine Wurst mit Schweinefleisch essen. Ist mir viel zu tranig. Ich verfüge über sensible Geschmacksnerven.

  16. dfghj-Jäger
    | Antworten

    In Deutschland werden die aber schon anders hergestellt... Vermutlich wird dieses Ekelfleisch im Video extra in die USA geschickt, damit es dort verarbeitet wird. Will sonst keiner haben!

  17. ee
    | Antworten

    ganz normal. wo ist das eklige?

  18. Hannes
    | Antworten

    so ein schmarrn, was habt ihr eigentlich? das ist exakt die gleiche prozedur die bei handarbeit benutzt wird, nur in größeren dimensionen und maschinell.

  19. MarkusB
    | Antworten

    dann möchtet Ihr nicht wissen wie Döner hergestellt wird ^^

  20. bla
    | Antworten

    Nun hab ich hunger !

  21. RödelKnödel
    | Antworten

    Hans! Deine Videos laufen iwie nicht..

  22. Nah!
    | Antworten

    igitt, amerikaner haben einfach keinen stil. kein darm und kein echter rauch... einfach wiederlich

  23. jimknopf
    | Antworten

    meinst die wurst wächst auf bäumen 🙂

  24. Anonymous
    | Antworten

    Achso, die Fleischreste fallen also vom Himmel. Interessant. Dachte immer, das kommt vom Tier. Kann ich ja beruhigt weiter essen, denn offenbar müssen dafür ja keine Tiere geschlachtet werden, sonst würden sie's ja zeigen :>

  25. fry
    | Antworten

    wenns um die wurst geht...

  26. Mabuse
    | Antworten

    Ihr müsstet erst mal sehn was in Apfel oder Möhrensaft so alles rein kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.