San Marino feiert Auswärtstor

| 7 Kommentare

Nach 14 Jahren hat die Nationalmannschaft von San Marino das erste mal wieder auswärts ein Tor erzielt.

Empfehlungen

7 Antworten

  1. fred
    | Antworten

    alles ne frage der zeit. B-)

  2. lala
    | Antworten

    die Zeitlupe fehlt.
    ausserdem gabs zu wenig Wiederholungen - dann hätts ich bestimmt besser gesehen

  3. Hudson
    | Antworten

    LOL das ist doch mal was ...... andere müssen unbedingt Weltmeister werden um sich richtig freuen zu können, die schießen ein Tor und sind ohne Limit überglücklich LOL

    Zeigt das nicht ein bisschen die seltsamen Relationen auf? Dieses immer siegen müssen? Andere freuen sich über ein Tor? Vielleicht ist immer gewinnen müssen einfach nur unglücklich machend..........

    Hmmm...................... aber Glückwunsch an San Marino und ich freue mich mit. :-))))))))

  4. Haha
    | Antworten

    Und trotzdem verloren...reines Glück mitten in die Mauer

  5. Randy Marsh
    | Antworten

    EIN TOLLES tOR 1 🙂

    • Randy Marsh
      | Antworten

      ENDLICH können die kleinstaaten Italiener mal feiern :Cool:

      • Randy Marsh
        |

        Apropos:
        Italien das kleine Land, hat ja im Land selbst noch zwei weitere Staaten
        ..also San Marino und Vatikanstaat..

        gibt es jetzt noch ein Land auf unserem Planeten , dass auch mindestens 2 Länder im eigenen Land hat..?? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.