Empfehlungen

2 Antworten

  1. Huenpower
    | Antworten

    Menschen kommen ursprünglich vom Mars, welcher dabei war auszutrocknen. Daraufhin begann man die Erde zu kolonialisieren. Erst wurden die Dinosaurier mit einer Interstellar-Rakete ausgelöscht und dann flohen die wenigen Überlebenden mit Pyramiden-ähnlichen Raumschiffen herüber zur Erde und landeten im heutigen Ägypten. Es gab zu wenige Überlebende, wodurch das Wissen der einstigen Hochkultur des Mars verloren ging. Die Menschen pflanzten sich auf der Erde fort und nutzten den Großteil ihrer Nachfahren als Sklaven, um sich selbst als Götter verehren zu lassen. Und heutzutage versuchen die Menschen den Mars zu kolonialisieren, um zu ihrem ursprünglichen Planeten zurückzukehren.

  2. Lord Marschall
    | Antworten

    So oder ganz anders wird es wohl gewesen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.