Rammbock gegen Motorradfahrer

| 10 Kommentare

Mit diesem Kerlchen ist nicht zu spaßen.

Empfehlungen

10 Antworten

  1. Beercules
    | Antworten

    Man fährt Motocross, hat Abitur, fliegt um die Welt, aber muss sich einen Bock geschlagen geben.
    Hm das gibt mir zu denken.

  2. Soistdashalt
    | Antworten

    Da darf eben nicht jeder rein. Geschlossene Gesellschaft. Der Türsteher hat einen guten Job gemacht. Ja, hätte er geagt, daß er ein reinkarniertes Einhorn wäre oder anstelle des Helms ein Widdergehörn aufgesetzt hätte , dann wäre er wohl reingekommen.

    • derlustige
      | Antworten

      so hart unlustig

  3. Opelhorst
    | Antworten

    Drüberfahren und aufessen!

  4. Fred
    | Antworten

    Tiere gehen mir durch ihre Fehlinterpretationen und triebhaften Verhaltensweisen so oft auf den sack. hätte das Vieh einfach 2 Sekunden gewartet, wär der typ schon lang weg gewesen - also genau das was das Vieh bezwecken wollte. ker...

  5. wuZZup
    | Antworten

    Hm... am Horn festhalten und dem Vieh ordentlich was ins Kreuz hauen? Dann wär der Bock schon abgehauen. Das Vieh hat ja viel mehr Angst als der Typ. Schließlich ist er drei mal so groß und kommt auf einem knatternden, stinkenden Motorrad angefahren.

  6. Brutus
    | Antworten

    Zu geil, was der Typ Angst hatte und zum Schluß das weite sucht. Man kann sich aber auch ungeschickt anstellen!

  7. !!!!!
    | Antworten

    erschiessen...

    • Transe
      | Antworten

      den Mopedfahrer??

      • !!!!!
        |

        natürlich, doch nicht das arme Vieh:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.