Optische Täuschungen mit kleinen Animationen

| 5 Kommentare

Mit Hilfe einer bedruckten Transparentfolie entstehen kleine Animationen.

Empfehlungen

5 Antworten

  1. Fred
    | Antworten

    ich hatte einen rotierenden Penis erwartet.

    • Scientist
      | Antworten

      So was gibt es doch nur in deiner Fantasie. Wie sollte ein rotierender Penis funktionieren? Und vor allem seine Ladung am Bestimmungsort abgeben können? Die heutige Jugend hat keine Ahnung von Biologie...
      Pornos, im Land der begrenzten Unmöglichkeiten.

  2. Predator
    | Antworten

    Sieht ja mal optisch echt krass aus ey. Voll die Illu.

  3. Futurist
    | Antworten

    Schon wieder eine Erfindung gegen die Menschheit.
    Das macht die ganzen Zeichentrick-Film-Trickzeichner auf einen Schlag arbeitslos.

  4. 125Bockwurst
    | Antworten

    Wow, die Katze ist ja richtig lebensecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.