Empfehlungen

10 Antworten

  1. Predator
    | Antworten

    Der Beweis, wir leben doch in der Matrix und das Internet ist die Realität.

  2. Bernd
    | Antworten

    Na sehr geil der Typ! Wie macht der das? Unsichtbare Seile oder Stützen??

  3. minion
    | Antworten

    der hat bestimmt ganz schwere zehen

  4. Üsüm
    | Antworten

    In den Hosenbeinen versteckte Stützen. Ist die moderne Variante vom bettelnden in der Luft schwebenden Mönch. Bei der Klamottenauswahl allerdings, hätte er lieber jemanden mit Geschmack fragen sollen.

    • ee
      | Antworten

      magie... find dich damit ab!

  5. -
    | Antworten

    fake

  6. Sheriff Carter
    | Antworten

    rechts hat er eine stützstange die er dann, dort in dem boden (kleines loch) einrasten lässt somit kann er über diese verankerte stützstange dies zur schau stellen, geile idee, super umsetzung. ich mag den ehh

  7. Warlock
    | Antworten

    Illusionisten sind die Husos der Modernen. Gefolgt von Hipstern, Harzern, Interwebs Attentionwhores (Wo er eigentlich hierzu gezählt werden müsste) etc. pp.

    Genauso Affig wie seinem scheiss mit dem "Über das Wasser gehen"

    Kaum sehen die Leute was was eig. nicht normal sein könnte wird das Hirn ausgeschaltet.
    Armseelig.

  8. rt
    | Antworten

    Krass, wie langsam sich die Passanten bewegen, wie macht er das, dass die Zeit so langsam läuft???

  9. dr3
    | Antworten

    Krass wir er der älteren Dame anfangs nen Buckel zaubert. Die hat ihr Leben lang Matrix.

    btw find ich die "Flying-Buddah-Penner" auf der Zeil sehr viel animierender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.