Marmorabbau in Italien

| 7 Kommentare

Der Chef dirigiert seine Arbeiter mit verdammt viel Präzision, um Marmorblöcke aus dem Fels zu trennen.

Empfehlungen

7 Antworten

  1. Hannes
    | Antworten

    durch das ganze dirigieren in der luft haben sich durch reibung sogar schon zwei finger verkürzt 🙁

    • peter enis
      | Antworten

      der hannes der kannes

  2. Axl
    | Antworten

    Ach dem ist schon ein paar mal ein Marmorstein auf die Finger gefallen.

  3. bibo
    | Antworten

    der ist morgens bestimmt der erste auf der arbeit weil er zeit beim fingernagelschneiden einspart

  4. dsfh
    | Antworten

    wieso lassen die die Brocken auf die Brocken fallen, da zerkratzen die Brocken doch oder zerfallen in Brocken, wenn die Brocken auf den Brocken landen.

    • babo
      | Antworten

      die Blöcke zerbrechen, wenn der Sturz nicht gedämpft wird - der Schutt ist dafür perfekt, zerkratzt wird da nix

  5. majuor
    | Antworten

    Alx und babo ihr habt kein marmorphalus, wechselt bitte das portal. Jetzt weiss ich dass der Spruch langweilig wie marmor existiert, und habe gedacht ich hätte ihn eben erfunden als ich eure öden beiträge las!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.