Koreanische Tradition

| 16 Kommentare

Autsch!

Empfehlungen

16 Antworten

  1. masterbecks
    | Antworten

    first

  2. Tunichgud
    | Antworten

    Der soll nich so einen Aufstand machen und sich einfach ne slackline kaufen

  3. Doc.
    | Antworten

    aus der Traum vom Kindergeld...

  4. loool
    | Antworten

    ich glaube der hat keine eier mehr...
    oder der ist in wirklichkeit nur ausgerutscht und schreit um hilfe (was durch das trommeln aber untergeht)

  5. Powow
    | Antworten

    Tja, man sollte doch meinen dass sowas wehtut. Wahrscheinlich trägt er ein Suspensorium.

  6. blablablablabla
    | Antworten

    Sackhüpfen

  7. frage
    | Antworten

    die unterhose hat doch dann auch einen braunen strich oder ?

  8. Jake
    | Antworten

    Das muss doch weh tun!!!

    Aber es gibt ja auch Leute, die hängen sich am Sack auf.

  9. Hugo Egon Balder
    | Antworten

    ihr vergesst bei euren überlegungen, dass asiaten außergewöhnlich kleine penise und hodensäcke haben, wodurch das seil einfach bis zur rosette durchschlägt und dort dann angenehm abgefedert wird

  10. dödel
    | Antworten

    he´s got balls of steel! der neue duke nukem!

  11. eier
    | Antworten

    man muss einfach nur gut landen, dann geht das nicht auf die eier ! oder er hat die einfach hochgeklemmt 😀

  12. ?!!!
    | Antworten

    wenn da nichts ist, kann's ja nicht weh tun...

  13. pwn
    | Antworten

    Bei 0:49 fällt eine Kokosnuss runter

  14. Splash_XX
    | Antworten

    WIESOOOOOOO!!!!!!

  15. O_o
    | Antworten

    wtf....

  16. Udo Lattek
    | Antworten

    Alter, wenn du keine kinder haben willst nimm ein gummi, oder lass ne vasektomie machen, aber so...
    aber ich glaube das ihm das alles aufs gemüt schlägt... und ich hoffe das dass nicht olympisch wird!!!

  17. ik weiß allet
    | Antworten

    die koreaner klemmen ihren penis samt hoden nach oben damit sich die hoden nicht verknoten ! wirklich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.