Kopfhörer in der U-Bahn geklaut

| 14 Kommentare

So soll es in der New Yorker U-Bahn passiert sein.

Empfehlungen

14 Antworten

  1. kritiker
    | Antworten

    tja, ohne b drauf wärens 100 tacken billiger gewesen

  2. ...
    | Antworten

    Irgendwie ist diese Aktion sehr uncool ....

  3. hunter
    | Antworten

    der penner kann froh sein das es nur seinr kopfhörer war und nicht das handy oder was auch immer das war. ach ja und hier keiner erster gesagt hat bin ich hier ERSTER!!!!!!

  4. omo
    | Antworten

    jetzt kann er wenigstens die anderen fahrgäste nicht mehr nerven

  5. Sheriff Carter
    | Antworten

    der schwarze Bruder von Flash, den hatte ich auch schon mal eingebuchtet gehabt. der hatte Kekse im cafe gemobst.

  6. kev
    | Antworten

    das is doch der selbe typ der auch dem mädel auf die selbe tour das handy geklaut hat. komischerweise wurde das auch von der gleichen position aus gefilmt. ich deute mal ein fake an.

  7. fake
    | Antworten

    natürlich ist das ein fake. Ich mein jeder filmt ja in nem Zug rum nur weil man drin sitzt.. und natürlich schwenkt man dann nach links und rechts, weils da ja sowas interessantes gibt.. für die leute denen sowas wirklich passiert ist das natürlich scheiße, aber das video ist definitiv ein fake

  8. ich
    | Antworten

    FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE

    • Otto
      | Antworten

      was willst du uns damit sagen???
      meinst du dass dies nicht echt ist???

  9. Eichelskäse
    | Antworten

    aber vlt.hat der den typen auch nur gefilmt wei er so ein vogel ist 🙂

  10. Dr. Hustensaft
    | Antworten

    Faker sind böse Menschen. Der "Fürst" der Landwirte, G. v. faelschtein-Passburg, sagte einst: Die Benennung dieses nützlichen Hilfsmittels als Fake leitet sich vermutlich aus den Wörten Forke und Hacke oder Spaten ab!

  11. la
    | Antworten

    wenn er das getan hätte, hätte er aber nicht zwischendruch einfach mal so nach links und rechts geschwenkt.. ganz einfach

  12. Jesus von Nazareth
    | Antworten

    Jesus würde ihm verzeihen, aber wenn dieser sich nicht entschuldigen und nicht ablassen von diesen Taten, würde Gott ihn bestrafen!
    (Lukas 23:39-43)

  13. Stonex
    | Antworten

    Warum wollen alle diese Kopfhörer haben?? Wegen dem B?? Ich habe ein teures Modell eines Freundes reparieren müssen und habe Festellen müssen das die Dinger billig sogar unverschämt billig verbaut sind. Für das b zahlt ihr schön 100 €. Wems gefällt......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.