Kleiner Junge spielt mit einem Delfin

| 8 Kommentare

Irre, dass sogar ein Delfin apportieren kann.

Empfehlungen

8 Antworten

  1. Treckerfahrer
    | Antworten

    Ja, echt total irre, wenn eine Lebensform, die intelligenter ist als das Menschenkind in diesem Alter, in der Lage ist, einen Ball zu bringen...^^

    • Anonymous
      | Antworten

      Intelligenter wie du und dein Kind vielleicht.

  2. Firschermens Friend
    | Antworten

    Ach, da kommen Erinnerungen an Taiji hoch :Confused:

  3. ...
    | Antworten

    Apportieren (lat. apportare / franz. apporter „herbeibringen“) bezeichnet bei der Jagd das Herbeibringen des vom Jäger geschossenen Nieder- oder Feder-Wilds durch den Jagdhund. Entsprechend ausgebildete Hunde nennt man Apporteure. Der Einsatz des Hundes wird dabei üblicherweise durch das Kommando „apport!“ initiiert.

    • James
      | Antworten

      In der Hundehaltung bezeichnet Apportieren meist das Herbeibringen eines vom Hundeführer geworfenen Gegenstandes durch den Hund. Beliebt für dieses Spiel sind Bälle, Stöcke, Frisbees oder Dummy genannte kleine Jutesäckchen. Wird dieses Dummyspiel zur Trainingsmethode ausgebaut, spricht man von Dummytraining.

  4. DeKhan
    | Antworten

    Boa, das Kind ist schrecklich!
    Auch wenn der Delphin nicht weit wirft, so wirft er dennoch immer zum Kind
    aber dieses Balg wirft immer daneben!
    Wenn ich der Delphin wäre würde ich einfach ab hauen und den pissa alleine lassen...
    jedesmal den scheiß bald holen, da bekommste ja nen schade! :Angry:

  5. Anodator
    | Antworten

    Auch wenn er absolut nicht werfen kann, finde ich ihn trotzdem süß und hübsch.

    • Anonymous
      | Antworten

      😀 😀 😀 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.