Kleine Roboter folgen gemalten Linien

| 13 Kommentare

Coole kleine Flitzer.

Empfehlungen

13 Antworten

  1. Anonymous
    | Antworten

    cool, aber nicht unbekannt für mich als informatik student^^

  2. Jiggy
    | Antworten

    und somit wären alle verkehrsprobleme gelöst ^^

  3. mypenisinagoat
    | Antworten

    bissel einfach is das ja schon... keine algorithmus, der bei fehlendem input ein suchmuster abfährt (zB ANT-Verfahren), kein feedback bei crash .. pupskram

  4. -.-
    | Antworten

    Der Typ kann nicht malen...

    • Kameramann
      | Antworten

      Stimmt, und das Scharfstellen der Kamera ist auch nicht so sein Ding...

  5. 226474
    | Antworten

    haha beste aktion 4:15 =D

  6. Anonymous
    | Antworten

    das geht auch mit lego technik

  7. marc
    | Antworten

    BMW, Mercedes und Porsche - sieht man ganz deutlich an der Fahrweise

  8. vfd
    | Antworten

    nut breaker

  9. Neelix
    | Antworten

    Cool ! Sowas haben wir im Studium mit Lego Technik gebaut !!! Unser Roboter konnte sogar wenden 🙂

  10. peter
    | Antworten

    das habe ich in der achten klasse gemacht. 2 motoren, 2 lichtabhängige widerstände. wirklich (!) kein dolles video.

  11. Klaus
    | Antworten

    oh gott, das hat mich grade an unsere ping-pong spielenden quadrokopter erinnert, die wir in der grundschule gebaut haben. hach das waren noch zeiten. ich erinner mich noch genau, dass wir probleme mit der sensordatenfusion bei den gyroskopen zur errechnung des neigungswinkels hatten. achja, leider wurden die mittel damals gekürzt, sodass die schwachstelle zuletzt unsere nicht so leistungsfähigen kameras waren. video ist trotzdem top, irgendwann fängt jeder an.

  12. klaus
    | Antworten

    wo kann man den roboter kaufen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.